EHESCHLIEßUNGEN

Weniger Hochzeiten in Templin

2017 haben in der Kurstadt nicht so viele Paare wie im Vorjahr den Hafen der Ehe angesteuert. Sie bevorzugten dafür die Sommermonate.
In Templin wurde 2017 weniger geheiratet als im Vorjahr.
In Templin wurde 2017 weniger geheiratet als im Vorjahr. Jürgen Fälchle - Fotolia.com
Templin.

92 Pärchen haben sich im vergangenen Jahr vor den beiden Templiner Standesbeamten Frank Fischer und Monika Faßhauer das Ja-Wort gegeben. Sieben weniger als 2016, so Frank Fischer. Vor drei Jahren seien es sogar 107 Paare gewesen, die die Ehe eingegangen sind. Ein leicht rückläufiger Trend. Geblieben ist hingegen die Tradition, dass die Sommermonate bei Hochzeitswilligen besonders hoch in der Gunst stehen. Von Mai bis August seien 55 Termine vergeben worden, ließ Frank Fischer wissen.

...

Hier geht es nur als Abonnent weiter

Klartext kostet.
Lesen Sie jetzt sofort weiter mit Nordkurier Plus.
  • Regionaler, unabhängiger und hintergründiger Journalismus
  • Direkter Draht zur Redaktion
  • monatlich kündbar
  • Einfach zahlen mit Kreditkarte oder SEPA-Lastschrift

monatlich 12€
für Abonnenten unseres E-Papers ohne zusätzliche Kosten

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren

Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Weitere Abo-Angebote des Nordkurier

Nordkurier digital - 24,99 Euro im Monat - Plus-Artikel und E-Paper
verfügbar nach 1-2 Werktagen

oder testen

Nordkurier digital testen - 14,50 Euro für 6 Wochen zum Vorteilspreis
verfügbar nach 1-2 Werktagen

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

Kommende Events in Templin (Anzeige)

zur Homepage