EL DORADO

Westernhelden für Film gesucht

Sein eigenes Gesicht auf der Kinoleinwand sehen – dazu haben jetzt Filmfans in Templin Gelegenheit. Hier ist zu erfahren, wie es geht.
Im Saloon der Westernstadt El Dorado wird nächste Woche gedreht.
Im Saloon der Westernstadt El Dorado wird nächste Woche gedreht. Bernd Settnik
Templin.

Unter anderem im Saloon der Westernstadt El Dorado in Templin drehen Dortmunder Filmstudenten in der kommenden Woche ihren Westernstreifen „Wölfe“. Den Drehort in der Uckermark fanden die jungen Leute aus Westfalen auf Anhieb attraktiv. Los geht es am Montag. Dann kommen die Filmleute ins El Dorado und bauen ihre Technik auf.

Komparsen werden noch gebraucht

Ein solcher Western lebt allerdings nicht nur von den Schauspielern allein. Damit ein Saloon im Film auch authentisch rüberkommt, brauchen die Filmleute Cowboys, die ihn beleben. Für Westernfans, die schon immer einmal hinter die Kulissen einer Filmproduktion schauen und vielleicht selbst mitspielen wollten, ist das die Gelegenheit. Das Team suche Komparsen, die genug Zeit hätten, um mit den Filmstudenten zu drehen, so Arvid Schmiedehausen. Ob Cowboy, Trunkenbold oder Showgirl – jeder, der über 18 Jahre alt ist, sei willkommen.

Wer an einer Rolle als Komparse interessiert ist, kann sich unter folgender E-Mail-Adresse an die Redaktion wenden:

red-templin@nordkurier.de

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

Kommende Events in Templin (Anzeige)

zur Homepage