Weihnachtliche Attraktion
Wo nicht nur Tannenbäume verkauft werden

Für Kinder gibt es beim Weihnachtsbaumverkauf in Retzow ein kleines Karussell, das mit der Hand betrieben wird.
Für Kinder gibt es beim Weihnachtsbaumverkauf in Retzow ein kleines Karussell, das mit der Hand betrieben wird.
Ines Baumgartl

Im Lychener Ortsteil Retzow hat sich ein Gärtner eine Menge einfallen lassen, um Weihnachtsbäume an den Mann oder die Frau zu bringen.

Die Hinweisschilder sind in ganz Lychen platziert, und die Tannen darauf sagen unübersehbar, wohin es am Wochenende gehen sollte – zum Retzower Weihnachtsbaumverkauf.

Krippe mit lebensgroßen Figuren

Arno Delger betreibt seit 2011 dort eine Plantage und hat in diesem Jahr erstmalig seine Nordmanntannen verkauft. Bäume zum Fest könne man heutzutage an jeder Tankstelle kaufen, meinte der gelernte Gärtner. Deshalb hatte der 57-Jährige zusätzlich ein Weihnachtsdorf auf seinem Hof eingerichtet. Wer an Verkaufsständen mit Selbstgemachtem und verschiedenen Kinderattraktionen vorbei tief in den Hof hineingeht, kann von heimeliger Stallwärme, die eine Krippe mit lebensgroßen Figuren, echten Schafen und einem Esel in sich birgt, überrascht werden.

Am Sonntagnachmittag nochmals geöffnet

Am Freitag boten dort auf Strohballen fünf Kinder und fünf Erwachsene der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde Retzow sogar ihre ganz persönliche Weihnachtsgeschichte dar. Auch am Sonnabend konnte man sich beim Kauf eines Weihnachtsbaumes unterhalten lassen, und am Sonntag ist auch noch mal von 13 bis 20 Uhr geöffnet.