Abriss

Alle Artikel zum Thema Abriss.

Diese Fast-Ruine der stadteigenen ehemaligen Berufsschule bleibt wohl ein Ladenhüter.
vom 14.08.2017
In Seilen hängend und gestützt auf die Steigleiter tragen die Industriekletterer abwechselnd Stein für Stein des Turms ab.
vom 16.03.2017
Erbarmungslos und doch mit dem notwendigen Feingefühl greift der von Gerd Kücken gesteuerte Bagger in die Vorderfassade des Altbaus.
vom 14.01.2017
Ein Bagger steht auf dem Hof des ehemaligen Hotels schon bereit, bald rückt auch sein großer Bruder für den Abriss an.

Erst die Bundeswehr - dann der Bauzaun

In rund zwei Wochen geht der Hotelabriss los

vom 07.09.2016
Noch bis zum 31. Juli können Vorschläge eingereicht werden, was mit der jetzt noch eingezäunten Fläche geschehen soll.

Rasenflaum sprießt, wo einst ein Wohnblock stand

Vermieter sucht nach Ideen für Freifläche

vom 04.07.2016
Da die Straßenbrücke mitten durch das Zentrum führt, beeinträchtigt sie das Stadtbild erheblich.

Die Kommune will Kurort bleiben

Bad Freienwalde plant Abriss von Hochbrücke

vom 27.06.2016
Der Wohnblock in der Heinrich-Heine-Straße 40 bis 42 in Malchin soll bis zum Herbst verschwunden sein.

Neue Märkte in Malchin

Wohnblock muss Discounter weichen

vom 14.06.2016
Beim Abriss des Elfgeschossers ist der Hydraulikbagger am letzten Aufgang angelangt.

Ein Elfgeschosser verschwindet

Sperrung am Abrissblock dauert länger

vom 12.04.2016
Die Platte hat ausgedient. Nach 37 Jahren soll dieser Wohnblock in der Malchiner Heinrich-Heine-Straße in diesem Jahr verschwinden.
vom 06.04.2016
Doris Beyer hat ihr Leben vermutlich Hündin „Bella“ zu verdanken.

Wie weiter mit Frau Beyer?

Abrissopfer fügt sich dem Schicksal

vom 06.04.2016
Der neue Besitzer würde das imposante Gebäude in der Karl-Marx-Straße 4 gern erhalten und zu einem Wohn- und Geschäftshaus umbauen. Aber es gibt Schwierigkeiten.

Eigentümer entsetzt

Abrissantrag wider Willen

vom 05.04.2016
Soll noch in diesem Jahr verschwinden: Der Wohnblock in der Heinrich-Heine-Straße 40 bis 42.
vom 03.04.2016
Der Wohnblock auf dem Berge musste an einem Tag fallen.
vom 31.03.2016
Bleibt er nun stehen oder nicht - um den Plattenbau in Blankensee gibt es Streit. Der Bürgermeister will den Abriss. Dann gibt es Investoren, die die Platte sanieren wollen.
vom 18.03.2016
Der Elfgeschosser zwischen Konzertkirche und Markplatz hat wohl noch eine Zukunft.
vom 17.02.2016
Björn Kruse dokumentiert nach dem Abriss auch das Aufbereiten des Bauschuttes der ehemaligen 18. Polytechnischen Oberschule „Feliks Dzierzynski“, nach der Wende war es bis 2004 die 7. Grundschule Lindenberg.

Björn Kruse dokumentiert ein Stück Stadtgeschichte

Nach 40 Jahren wird Schule dem Erdboden gleichgemacht

vom 16.02.2016

Seiten