Abwasser

Aktuelle Neuigkeiten zum Thema Abwasser.

Der Zweckverband Wasserversorgung und Abwasserentsorgung in der Westuckermark hat im vergangenen Jahr auch kräftig in sein Hauptpumpwerk investiert, in dem die dezentral entsorgten Fäkalien angeliefert werden.
vom 13.02.2019
Vor 25 Jahren erstand der neue Schlachthof in Teterow. Der neue Eigentümer, Danish Crown, wird in diesem Jahr die Produktionstechnik weitgehend erneuern. 
vom 13.02.2019
Seit Anfang 2013 ist der 2. Siedlungsweg in Strasburg für den Durchgangsverkehr gesperrt. Eine marode Ackerdrainage hatte hier immer wieder zu Unterspülungen geführt. Jetzt kann sie saniert werden. 

Größtes Strasburger Bauprojekt

Abgesackte Straße wird endlich saniert

vom 02.02.2019
Inzwischen sind die Widersprüche beim Wasserzweckverband Strelitz eingegangen (Symbolbild).
vom 11.01.2019
Trotz eines Minus gerät der Preis für Wasser und Abwasser in der Region nicht unter Druck.
vom 31.12.2018
Fast 6500 Bescheide hat der WZV schon verschickt.
vom 22.12.2018
Die ersten alten Behälter des Wasserwerkes II sind bereits demontiert.
vom 09.12.2018
Rund 14.500 Kunden versorgt der Strasburger Zweckverband für Wasserver- und Abwasserentsorgung. Für die an Wasser- und Abwassernetz angeschlossenen Kunden bleiben die Preise vorerst stabil.

Neuer Vertrag mit Transportfirma

Abwasser aus Klein-Anlagen wird teurer

vom 06.12.2018
Die Aufwendungen für die Abwasserreinigung im Teterower Klärwerk steigen. Im letzten Jahr standen Verluste zu Buche. Die Gebühren werden für 2019 kostendeckend angehoben.  
vom 06.12.2018
Enrico Albrecht von der Firma VTA installierte Anfang November eine Versuchsanlage im Abwasser-Hauptpumpwerk im Malchiner Industriegelände. Gelöstes Eisen(II)-Chlorid wird darüber dem Abwasser zugesetzt, um die Entstehung stinkenden Schwefelwasserstoffs zu verhindern.
vom 24.11.2018
Gisela und Günter Blum sollen 18.600 Euro nachzahlen.
vom 14.11.2018

Seiten