Afrika

Alle News/Nachrichten zur Situation in Afrika.

Beim Nationalelf-Debüt mit dem Benin gelang Hansa-Stürmer Cebio Soukou gleich der große Wurf.
vom 29.03.2019
Die Mitglieder des Freundeskreises Arusha/Tansania wurden nach der Umsetzung ihres bisher umfangreichsten Spendenprojekts am Flughafen auch von Schlagersänger Uwe Jensen (Dritter von rechts), der das Projekt im vergangenen Jahr unterstützte, begrüßt (Archivbild).
vom 06.03.2019
Müller fordert Afrikastrategie von der EU

„Zentrale Zukunftsfrage”

Müller fordert Afrikastrategie von der EU

vom 24.12.2018
Belgiens Afrikamuseum wiedereröffnet

Langer Schatten der Geschichte

Belgiens Afrikamuseum wiedereröffnet

vom 08.12.2018
Die Mitglieder des Freundeskreises Arusha/Tansania sind nach der Umsetzung ihres bisher umfangreichsten Spendenprojekts wieder gut in Deutschland angekommen. Begrüßt wurden sie auch von Schlagersänger Uwe Jensen (Dritter von rechts), der das Projekt unterstützte.
vom 20.11.2018
Die Fahrzeuge aus der Mecklenburgischen Seenplatte mussten unter anderem an der Grenze nach Kenia auf die Einreise in das Land warten.
vom 12.11.2018
Die Fahrzeuge aus der Mecklenburgischen Seenplatte warten an der Grenze nach Kenia auf die Einreise in das Land.
vom 08.11.2018
Kritik an Afrika-Initiative der Bundesregierung
vom 30.10.2018
Im Hafen von Alexandria haben die Helfer aus der Seenplatte ihre Fahrzeuge wieder in Empfang genommen.
vom 24.10.2018
Ritha Allan betreibt in Tansania ein Waisenhaus und ist für jede Spende dankbar. Dort leben auch vom Tod bedrohte Albinos, deren Haut die dunklen Farbpigmente fehlen.
vom 18.10.2018
Auf dem Weg nach Afrika wollen die Mitglieder des Canzower Freundeskreises Arusha/Tansania Europa eigentlich verlassen. Das dauert aber nun länger als geplant.
vom 06.10.2018
Schlagersänger Uwe Jensen (vorn) unterstützt die Tour des Vereins Freundeskreis Arusha/Tansania. Eigens dafür hat er einen Titel und eine CD mit dem Titel "Fahr nach Afrika" produziert, die er auf dem Pasewalker Marktplatz vorstellte.
vom 26.09.2018
Ein Foto vor dem Aufbruch. Mitglieder des Freundeskreises Arusha/Tansania in Canzow sind am Dienstag zu ihrer 11.000-Kilometer-Tour nach Tansania gestartet.

Entwicklungshelfer starten große Fahrt

Von Woldegk aus in Richtung Kilimanjaro

vom 25.09.2018
Sylvia Simon und Marietta Behrendt waren extra aus Ahlbeck nach Woldegk gekommen.

„Dem Flüchtlingsstrom entgegen”

Schlagerstars helfen bei Woldegker Afrikaprojekt

vom 23.09.2018

Seiten