Alexander Gerst

Alexander Gerst schaut schwebend Fußball. Foto: ESA/Alexander Gerst

„Astro-Alex” postet von der ISS

So geht die Sonne im Weltall auf

vom 18.06.2018
 Der deutsche Astronaut Alexander Gerst hat nach zwei Tagen Flugzeit gemeinsam mit einem Russen und einer US-Amerikanerin die Internationale Raumstation (ISS) erreicht. F
vom 08.06.2018
Kosmonaut Sigmund Jähn und der ESA-Astronaut Alexander Gerst bei der Verleihung der Urania-Medaille. Der DDR-Kosmonaut Sigmund Jähn hält seinen jüngeren Kollegen Alexander Gerst für den „besten Raumfahrer“, den er nach langer Zeit kennengelernt habe. (zu „Sigmund Jähn hält Alexander Gerst für „klugen Burschen“““ vom 29.05.2018) Foto: Jörg Carstensen/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
vom 06.06.2018
vom 05.06.2018

Seiten