Astronomie

Die Sternwarte Remplin öffnet jetzt einmal im Monat zur Sonnen- und Nachtbeobachtung. (Archivbild)
vom 08.05.2019
Schwarzes Loch
vom 10.04.2019
Der teilweise vom Erdschatten verdunkelte Vollmond leuchtet während einer Mondfinsternis rot bis orange.
vom 18.01.2019
Die Große Magellansche Wolke, eine Satellitengalaxie unserer eigenen Milchstraße, steuert auf einen Zusammenprall mit unserer Galaxie zu.
vom 08.01.2019
Die Kuppel öffnet sich bald wieder regelmäßig.
vom 08.01.2019
Sehnt sich der Rekordhalter aus dem Weltall nach den Sternen? Gennady Padalka war in dieser Woche im Kulturquartier zu Besuch. Neben ihm Holger Maaß, Leiter des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt in Neustrelitz. 
vom 23.11.2018
Mitte November sind im Neustrelitzer Kulturquartier drei Weltraumfahrer zu Gast.
vom 24.10.2018
Satelliten-Skulptur soll im All fliegen

Kunst oder Weltraumschrott?

Satelliten-Skulptur soll im All fliegen

vom 05.09.2018
Wer sich etwas wünschen will, sollte sich am Wochenende auf die Lauer legen: Die Chancen, zahlreiche Sternschnuppen zu sehen, stehen besonders gut (Symbolbild).
vom 10.08.2018
Blick auf den Sonnenaufgang von der ISS, in der Alexander Gerst gerade um die Erde kreist.
vom 01.08.2018
Roter Mond trifft roten Mars
vom 28.07.2018
Blutmond über Demmin, fotografiert aus dem Zeiss-Planetarium.
vom 28.07.2018
Joachim Duder (links) und Michael Dohrmann vom Förderverein der Sternwarte Remplin stehen in der Kuppel der ältesten Sternwarte in Mecklenburg-Vorpommern neben dem Teleskop. Seit 38 Jahren wird der Turm von einer Gruppe Freiwilliger restauriert, am 28. Juli wird sie offiziell wiedereröffnet.
vom 27.07.2018

Seiten