Badeunfälle

Eine Frau ist in Mönkebude (Stettiner Haff) beim Baden gestorben.
vom 05.07.2018
Am Sonntagvormittag wurde der 17-Jährige von den Einsatzkräften tot im Malchower Strandbad geborgen.
vom 03.07.2018
Mehr als 400 Menschen starben 2017 bei Badeunfällen in Deutschland.
vom 27.02.2018
Ein Rettungsschwimmer sprang sofort hinterher, der 16-Jährige hatte jedoch bereits das Bewusstsein verloren.
vom 10.07.2017
Zwei Kinder warem am 31. Oktober in der Müritz-Therme an dieser Stelle ins Wasser gefallen.
vom 10.03.2017
Am Brückenkopf der Seebrücke in Ahlbeck fanden die Polizisten persönliche Gegenstände des Vermissten.

Wasserwacht fand Vermissten

20-Jähriger aus Ahlbeck tot aufgefunden

vom 22.06.2016
Ein Badeausflug zum Werbellinsee wurde einer Grundschülerin aus Berlin zum Verhängnis.

Nach ersten Untersuchungen

Badetod ist noch ungeklärt

vom 09.06.2016
Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Unglück kam.
vom 07.06.2016
Segelschiffe vor Warnemünde

Wasserschutzpolizei nimmt erneut Suche auf

Segler in der Ostsee vor Warnemünde vermisst

vom 22.09.2015

Schwächeanfall auf dem Kölpinsee

Frau rettet ihren Lebensgefährten vor dem Ertrinken

vom 23.08.2015
Viele Urlauber ignorieren am Strand von Bansin die Anweisungen der Rettungsschwimmer. Immer wieder führt das zu ärgerlichen und gefährlichen Situationen.
vom 20.08.2015
vom 19.08.2015

Seiten