Bandidos

So sah das Schild der Bandidos am Tag des Verbots, dem 29. August, aus.

Ständig neue Namensschilder

Bandidos brauen neue Buchstabensuppe

vom 11.09.2014
Dieses Schild prangte am 1. September am Clubhaus der Bandidos.

Ständig neue Namensschilder

Bandidos brauen neue Buchstabensuppe

vom 11.09.2014
Einzelne Autofahrer wurden kontrolliert, die meisten wurden nicht angehalten, während sie die Kontrollstellen in langsamem Tempo durchfuhren.

Bandidos feiern Sommerfest

Polizei kontrolliert Motorrad-Rocker

vom 30.08.2014
Die Polizei kontrollierte an zwei Kollstrellen auf der Pasewalker Straße.

Bandidos feiern Sommerfest

Polizei kontrolliert Motorrad-Rocker

vom 30.08.2014
Bestimmte Fahrzeuge wurden in einer Nebenstraße kontrolliert - oftmals sehr gründlich.

Bandidos feiern Sommerfest

Polizei kontrolliert Motorrad-Rocker

vom 30.08.2014
Dieser Schlagstock mit der Aufschrift „Bandidos" gehörte zu den Waffen, die das Landeskriminalamt nach der Polizeiaktion gegen Rocker im Dezember 2011 präsentierte.
vom 31.07.2014
Bei der bislang größten Polizeiaktion gegen kriminelle Motorradrocker im Nordosten haben rund 600 Beamte in der Region Neubrandenburg 81 Wohnungen und Vereinsheime durchsucht und Waffen, Drogen sowie Diebesgut sichergestellt. Foto: Jens Büttner
vom 01.07.2014
Auf das Clubhaus der Bandidos in Anklam sollen in der Nacht mindestens vier Schüsse abgefeuert worden sein.
vom 23.05.2014
Ein einst hochrangiger Bandidos-Rocker, dem vor dem Pasewalker Amtsgericht der Prozess gemacht werden sollte, lebt mitterweile in New York. Doch das schützt ihn nicht vor Strafverfolgung.

Beschuldigter lebt mittlerweile in den USA

Prozess gegen Bandidos-Rocker in Pasewalk verschoben

vom 31.03.2014
Da die Angeklagten der Motorradrocker-Szene zugeordnet werden, gelten am Neustrelitzer Amtsgericht verschärfte Sicherheitsmaßnahmen.

Polizei zeigt Präsenz beim Prozess

Bandidos in Neustrelitz vor Gericht

vom 18.03.2014

Seiten