Barrierefreiheit

In der Berliner Straße 11 hat die Woba Lychen im vergangenen Jahr eine Wohnung barrierefrei ausgebaut. Der Bedarf an solchen Wohnungen ist groß.
vom 16.02.2018
Bis Ende 2021 sollen alle Busse der Uckermärkischen Verkehrsgesellschaft barrierefrei sein. Gehbehinderte sollen dann wie alle anderen Menschen auch uneingeschränkt die Busse nutzen können.
vom 20.12.2017
Karin Haferkorn ist nach dem Tod ihres Mannes wieder nach Prenzlau zurückgezogen.

Rückkehr in die Heimat

Tolle Wohnung fürs halbe Geld

vom 25.04.2017
Jetzt sollen es Rampen und Fahrstuhl richten - auch der Bahnhof Waren soll barrierefrei umgebaut werden.
vom 05.07.2016