Berufe

Der Beruf des Bäckers ist hart, neben dem frühen Aufstehen gehört auch eine Menge Kraft dazu. Es ist nicht die einzige kiloschwere Stiege mit frischem Brot, die Silvio Friese an einem Tag umher trägt. FOTO: CAROLINE SCHIKO

Welchen Job wird es in 20 Jahren noch geben?

Handgemachtes Brot bleibt unschlagbar

vom 16.04.2015
Bei der Bewerbung um einen neuen Job kommt es darauf an, mit einem Dämpfer souverän umzugehen. Foto: J. Schierenbeck
vom 11.04.2015
Kunden zu beraten, gehört zum Alltag von Florian Krebs. Er arbeitet als Bankkaufmann bei der Sparkasse in Weimar. Foto: C. welz

Wo es um Geld geht

Banker müssen seriös sein

vom 11.04.2015
Der Auszubildende Cedric Schröder ist in seinem Element: Er fährt jetzt vorwiegend auf der Neubrandenburger Stadtbuslinie 3.

Arbeiten mit Leidenschaft

Ein Hoch auf unseren neuen Busfahrer!

vom 10.04.2015
Ein Ruck und der Stiefel ist ab: Kevin Döbler hilft den Kleinen beim Ausziehen. Er ist einer von zwei Erziehern in der katholischen Kita in Neubrandenburg und damit eine Rarität. In Deutschland sind durchschnittlich 3,4 Prozent der Erzieher männlich.
vom 09.04.2015
Danny Lehmann und ich bereiten einen Sarg für die Aufbahrung am Nachmittag vor.
vom 23.02.2015

Seiten