Betrug

Die Kietzstraße 32: Im Erdgeschoss ist die Fleischerei, im ersten Stock eine Rechtsanwaltskanzlei und im zweiten Stock wohnt der Sohn der Familie Thiel.
vom 10.07.2013
Wer würde hier nicht denken, dass die genannten Personen jeweils die vorn angeführten Preise gewonnen haben? Dem ist aber nicht so.
vom 09.07.2013
Dieser Rumäne behauptet, dass er vier Kinder hat, seine Familie vom Hochwasser betroffen ist und sie alles verloren hätten
vom 01.07.2013
Kreditkarten-Abzocke
vom 29.06.2013
In diesen Pub kehrte der Zechpreller nach seiner Freilassung ein.
vom 28.06.2013
So etwas ist den Kellnerinnen vom "Schwan" noch nicht passiert: Der Zechpreller schlug sich den Bauch voll und verschwand.
vom 27.06.2013
Amtsgericht Potsdam
vom 18.06.2013

Seiten