Bildung

Protest gegen Mathe-Abitur

Prüfungen angeblich zu schwer

Schüler protestieren gegen Mathe-Abitur

vom 05.05.2019
Um Bildungsministerin Britta Ernst (rechts) am praktischen Beispiel zu zeigen, was sich hinter dem Konzept „Lernen in Lernsituationen“ an der Waldhofschule Templin verbirgt, „entführten“ Schulleiterin Antje Uibel (Zweite von links) sowie die Schüler Felix Feldmann (links) und Jorim Baarmann sie in den nahen Wald zu einem Ameisenhügel.
vom 03.05.2019
Smartphone
vom 24.04.2019
Julia Wöllenstein

„Von Kartoffeln und Kanaken”

Lehrerin provoziert mit Buch über Integration

vom 18.04.2019
Von der Zentralisierung der Malchiner Schulen wäre auch die Pestalozzi-Grundschule betroffen. Doch was soll aus den Gebäuden einmal werden, wenn hier kein Unterricht mehr stattfindet?
vom 10.04.2019
Bafög-Antrag
vom 05.04.2019
Sehr fantasievoll zeigten sich die rund 70 Abiturienten am Mittwoch. Zum Thema „Helden der Kindheit“ konnten sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Was, wie man hier sehen kann, sichtlich gut gelungen ist.
vom 03.04.2019
Kita
vom 31.03.2019
Schule
vom 28.03.2019

Seiten