Brand

Eine im Schlaf umgerissene Petroleumlampe hat in der Nacht zum Sonntag in Ueckermünde einen Großeinsatz der Feuerwehren ausgelöst.
vom 14.10.2018
Von oben wird das Ausmaß des Brandes deutlich. Links davon gibt es eine weitere Brandstelle.

Strohballen brennen

Feuer noch nicht gelöscht

vom 12.10.2018
Nur mit Atemschutz konnten die Feuerwehrleute im Brandrauch die Flammen löschen.

Strohballen brennen

Feuer noch nicht gelöscht

vom 12.10.2018
Nur mit Atemschutz konnten die Feuerwehrleute im Brandrauch die Flammen löschen.
vom 11.10.2018
Feuerwehrleute versuchten, die Ausbreitung des Brandes einzudämmen.
vom 11.10.2018
Rund 100 Strohballen standen in Flammen.
vom 11.10.2018
In Parchim ist ein Mensch bei einem Brand gestorben.
vom 10.10.2018
00.40 Uhr am 02.10.2018 - Brand ehem. NVA-Gebäude in Karlshagen in der SchützenstraßeHeringsdorf/ Usedom (ots) - Am 02.10.2018, um 00:32 Uhr erhielt die Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg von einem Bürger die Mitteilung, dass es in Karlshagen auf der Insel Usedom brennt. Die Prüfung vor Ort ergab, dass ein leerstehendes, unbewohntes, Gebäude auf dem ehemaligen Kasernengelände brannte. Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehren aus Karlshagen, Peenemünde, Trassenheide, Bannem
vom 02.10.2018

Seiten