Breitbandausbau


Breitbandausbau Glasfaser.

In der Seenplatte werden schätzungsweise 4000 Kilometer Tiefbauarbeiten erforderlich sein. In Demmin soll bis 2021 alles abgeschlossen sein. Die Landkreise koordinieren den Ausbau.  
vom 07.02.2019
Bis die ersten neuen Glasfaserleitungen in der Uckermark verlegt werden, dürfte es noch einige Monate dauern.  
vom 05.02.2019
Wo die Kunden ans Glasfasernetz angeschlossen sind, werden die Anschlüsse scharf geschaltet. Sie können das Angebot gratis nutzen, auch wenn die Laufzeit bestehender Verträge noch nicht ausgelaufen ist, versprechen die Teterower Stadtwerke.
vom 29.01.2019
In seiner Präsentation stellte Stadtwerke-Geschäftsführer Rüdiger Behrend die Ziele und die Etappen des Breitbandausbaus für Pasewalk vor. Noch 2018 geht eine erste Testleitung ans Netz. 2023 soll der Breitbandausbau in der Stadt abgeschlossen werden.

Ehrgeiziges Projekt der Pasewalk Stadtwerke

Testnetz für schnelles Internet noch 2018

vom 26.10.2018
Hunderte Kilometer Glasfaserkabel müssen verlegt werden, wenn der Breitbandausbau in der Region tatsächlich losgehen sollte.

Breitbandausbau in Vorpommern-Greifswald

Schnelles Internet kommt nur langsam voran

vom 26.09.2018
Kabelgraben trifft man seit Monaten im Stadtgebiet von Teterow auf Schritt und Tritt. Irritationen bleiben da nicht aus, und das nicht nur, wenn Fußgänger auf die gegenüberliegende Straßenseite verwiesen werden, wo ebenfalls gebuddelt wird.  
vom 26.09.2018
Kay Hoffmann (hinten) und Daniel Platzeck gehören zu den Stadtwerke-Mitarbeitern, die den Breitband-Ausbau in Pasewalk vorantreiben.
vom 10.09.2018
Minister Christian Pegel (SPD) am A20-Krater. Das Verkehrsfiasko bei Tribsees hat er bislang nicht gelöst, beim Breitbandausbau geht es noch langsamer voran.

Kommentar zu Breitbandausbau

Minister Christian Pegel hat es vermurkst

vom 11.07.2018