Brücken

Die Karniner Eisenbahn-Hubbrücke wurde gegen Ende des Zweiten Weltkrieges zerstört und ragt seitdem als Ruine aus dem
vom 13.07.2019
Auf der Großbaustelle müssen viele Firmen Hand in Hand arbeiten. Das geht nicht immer reibungslos ab.
vom 11.07.2019
Richtig was los an der Drehbrücke: Hier haben derzeit Schiffe freie Fahrt, denn das Bauwerk ist momentan geöffnet, weil daran Nachbesserungsarbeiten vorgenommen werden müssen.
vom 12.06.2019
John Blüthmann und Dietmar Müller (von links) bei der Brücken-Prüfung. Hier wird getestet, ob sich die Drehbrücke im Notfall auch per Hand bewegen ließe.

Kontrolle vor der Urlaubs-Saison

Drehbrücke in Malchow läuft wie geschmiert

vom 25.03.2019
Das im Herbst 2017 im Moor verschwundene Teilstück der A20 zwischen Anschlussstellen Tribsees und Bad Sülze bleibt ein Ärgernis für die Autofahrer.
vom 13.02.2019
Vermutlich drei Tage muss die Zecheriner Brücke gesperrt werden – nur wann steht noch nicht fest.
vom 23.01.2019
Mehr als 1000 Meter Kupferkabel sind an der A20 gestohlen worden. Seitdem funktionieren die Blitzer auf der Behelfsbrücke nicht mehr.
vom 23.01.2019
Für den Brückenbau muss die L 34 auch mal voll gesperrt werden (Symbolbild).
vom 18.01.2019
Holger Kodim (vorne), der mit Helfern das Gelände des Bahnbetriebswerkes in Templin für die Stiftung Historische Nostalgiebahnen herrichtet, kann nicht glauben, dass die Eisenbahnbrücke am Fährkrug abgerissen werden soll.
vom 17.01.2019
Die Brücke am Templiner Fährkrug auf der B 109 (links) ist sehr marode. An der Stelle der ehemaligen Eisenbahnbrücke (rechts) soll jetzt eine neue Brücke für den Autoverkehr gebaut werden.
vom 17.01.2019
Am Ufer des Hechtsees entlang soll eine Radwegbrücke errichtet werden. Markierungen wurden schon im Herbst mit Holzpflöcken gesetzt.  
vom 10.01.2019

Seiten