Deutsche Bahn

Ein ICE hat auf der Strecke zwischen Berlin und Hamburg in der Nähe des Bahnhofs Ludwigslust einen Menschen überfahren. (Symbolfoto)
vom 02.01.2019
Die Einschränkungen für Bahnreisende im Norden sollen am Mittwoch enden.
vom 02.01.2019
Eine Regionalbahn kam am Bahnhof in Rövershagen nicht mehr rechtzeitig zum Stehen.
vom 19.12.2018
Nach 24 Jahren schafft die Deutsche Bahn im kommenden Sommer das «Schönes-Wochenende-Ticket» ab.

Schönes-Wochenende-Ticket

Bahn schafft Sparangebot ab

vom 19.12.2018
Die Bahnstrecke zwischen Stralsund und Berlin soll ausgebaut werden. Ziel ist, die Fahrzeit zu verringern. 
vom 14.12.2018
Am Montagvormittag musste ein Pannendienst auf Rügen ein Auto auf Schienen abschleppen.
vom 10.12.2018
Warnstreiks bei der Bahn sollen besonders NRW treffen
vom 09.12.2018
Ein Regionalexpress der Deutschen Bahn fährt am 07.10.2014 am Bahnhof in Jacobsdorf im Landkreis Oder-Spree (Brandenburg) vorbei. Die Lokführergewerkschaft GDL rief ihre Mitglieder im Tarifstreit mit der Bahn zu einem bundesweiten und flächendeckenden Streik von Dienstagabend 21.00 Uhr bis Mittwochmorgen 6.00 Uhr auf. Auch nach dem Ende des Streiks am Mittwochmorgen wird noch mit erheblichen Beeinträchtigungen gerechnet. Foto: Patrick Pleul/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
vom 05.12.2018
DB-Projektleiter Andreas Kruse (1.v.l.), Bauleiter Daniel Niecke und Oberbürgermeister Silvio Witt durchschneiden das Band für den Tunneldurchstich am Nordausgang des Bahnhofs. 
vom 30.11.2018
Konzern-Chef: Weg zur besseren Bahn wird länger dauern
vom 25.11.2018

Seiten