Erster Weltkrieg

Kenah Cusanits: „Babel“.
vom 06.03.2019
Ueckermündes Vizebürgermeister Joachim Trikojat übergab Käthe Baldauf einen bunten Blumenstrauß. Die Rentnerin machte es sich an ihrem 107. Geburtstag gemütlich, kuschelte sich in der Decke ein. Später besuchten sie zehn Verwandte bei Kaffee und Kuchen. 
vom 07.01.2019
Wie überall in der Region wurde auch im Seebad Ueckermünde der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft gedacht.
vom 19.11.2018
Die Ausstellung zum Ersten Weltkrieg in der Gnoiener Heimatstube wollte Steffen Maeting eigentlich abbauen. Doch dann erhielt er aus Belgien einzigartige Materialien über diese Zeit in Gnoien.

Tagebuch aus dem Ersten Weltkrieg

Wie es einem Kriegsgefangenen in Gnoien erging

vom 17.11.2018
„Weltkriegs-Gipfel”: Macron will vor Nationalismus warnen
vom 11.11.2018
Macron trifft Trump und Merkel vor „Weltkriegs-Gipfel”
vom 10.11.2018
„Schicksalstag der Deutschen”: Gedenkstunden in Berlin
vom 09.11.2018
Schüler Tassilo Melters (rechts) erklärt, wie Einwohner aus Prenzlau in den Ersten Weltkrieg verwickelt waren.
vom 20.09.2018
Einige Buchstaben sind bereits abhanden gekommen. 1948/49 war das Kriegerdenkmal zu einer VVN-Gedenkstätte geworden.
vom 06.09.2018
Bürgermeister Michael Rakow geht davon aus, dass das Eiserne Kreuz am Pfingstwochenende gestohlen wurde.
vom 22.05.2018
600 000 Tonskulpturen erinnern an das Kriegsende
vom 23.04.2018
Queen und Königsfamilie gedenken der Kriegstoten
vom 12.11.2017
Editionen wie die "Deutsche Kriegs-Spielkarte" erreichten riesige Auflagen von mehreren Hunderttausend Stück und wurden kostenlos an die Soldaten ausgegeben.

Spielkarten boomten im Ersten Weltkrieg

Noch 'ne letzte Runde Skat im Schützengraben

vom 03.08.2014
Recherchierte in Demmin: Herbert Frank.

Historischer Jahrestag

Von Demmin direkt ins Kriegsfeld

vom 27.06.2014

Seiten