Fischerei

Jöran Winkler hat am 1. Mai diesen Hecht aus dem Woblitzee gefischt. Nach dem Foto habe er das Tier zurück ins Wasser gesetzt, sagt er.

Anzeige wegen Riesen-Hecht

Angler verteidigt sich gegen Vorwürfe

vom 08.05.2019
Ein Fischkutter auf der Ostsee vor Warnemünde (Symbolbild)

Fangquoten, Nachwuchsmangel

Angler und Fischer weiter in Sorge

vom 27.04.2019
Die Polizei forderte den mutmaßlichen Schwarzangler auf, seine Angelkarte nachzureichen.
vom 11.04.2019
Die Hauptsaison für den Heringsfang an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns war in diesem Jahr wegen der Quotenkürzung ungewöhnlich kurz.
vom 05.04.2019
Historische Darstellungen zum Walfang im 19. Jahrhundert gibt es viele. Die Jagd war für die Seeleute gefährlich, da die verwundeten Tiere um ihr Leben kämpften.  

Vorpommern-Historie

Als die Pommern Wale fingen

vom 28.01.2019
Brüssel will EU-Fischerei vor chaotischem Brexit absichern
vom 23.01.2019
Thunfisch für 2,7 Millionen Euro in Japan versteigert
vom 05.01.2019
Fred Schütte ist daran interessiert, dass die Täter erwischt werden.
vom 03.01.2019
Hochseefischerei modernisiert und verkleinert Flotte
vom 30.12.2018
Winterstarr liegt die Stadtfischerei am Teterower See. Doch die Ruhe ist trügerisch. Hier tobt ein heißer Konflikt.
vom 18.12.2018
Die an der Schwimmblase verletzten Fische sterben eines langsamen und qualvollen Todes, kritisieren Angler die Hälterpraxis am Teterower See.
vom 12.12.2018

Seiten