Fördermittel

Der mögliche Verkauf der Turnhalle am Haffring in Ueckermünde Ost sorgt weiter für Diskussionsstoff.
vom 28.02.2019
Landesjustizministerin Katy Hoffmeister (CDU, im Vordergrund) überbrachte den Förderbescheid zur Sanierung des Pampower Glockenstuhls. Das Geld stammt aus dem Kirchensanierungsfonds des Landes.
vom 22.02.2019
Das Landesamt für Finanzen kündigte in einem Schreiben eine Pfändung an, sollten die 10 000 Euro an Fördermitteln nicht zurückgezahlt werden.
vom 19.02.2019
Die Neustrelitzer Feuerwehr bekommt ein neues Fahrzeug (Symbolbild).
vom 15.02.2019
In der Seenplatte werden schätzungsweise 4000 Kilometer Tiefbauarbeiten erforderlich sein. In Demmin soll bis 2021 alles abgeschlossen sein. Die Landkreise koordinieren den Ausbau.  
vom 07.02.2019
Karin Wieprich und Wolfram Vogele haben schon ziemlich konkrete Pläne, was alles im künftigen Kulturzentrum Wasdow auf die Beine zu stellen wäre. Vorerst allerdings muss der Ausbau der Räumlichkeiten erfolgen.
vom 06.02.2019
Seit Anfang 2013 ist der 2. Siedlungsweg in Strasburg für den Durchgangsverkehr gesperrt. Eine marode Ackerdrainage hatte hier immer wieder zu Unterspülungen geführt. Jetzt kann sie saniert werden. 

Größtes Strasburger Bauprojekt

Abgesackte Straße wird endlich saniert

vom 02.02.2019
Die alte Schule soll zum Dorfgemeinschaftshaus umgebaut werden.  
vom 30.01.2019
Die Fleesenseeschule wünscht sich mehr Technik. Denn die „Konkurrenz“ ist da besser ausgestattet. 
vom 01.01.2019
Bernd Hintz (vorn) und Martin Nikolai sind zwei der Helfer vom FC Einheit Strasburg, die sich an den Malerarbeiten beteiligen.
vom 29.12.2018
Noch im November wurde in der Werner-Seelenbinder-Straße 1 bis 7 gebuddelt. Auf dieser Baustelle wird mehr als eine halbe Million Euro investiert.
vom 28.12.2018
Sichtlich sanierungsbedürftig ist das Hinterhaus der Treptower Straße 30. Dafür haben die Besitzer Fördermittel beantragt.
vom 28.12.2018
Ein Demminer Großprojekt: Die Sanierung und Wiederbelebung des Berliner Speichers kostet schätzungsweise fünf bis sechs Millionen Euro.
vom 27.12.2018
Landes-Gesundheitsminister Harry Glawe (rechts) übergab den Bescheid über 21,8 Millionen Euro Fördermittel an Krankenhausgeschäftsührer Kai Firneisen.
vom 19.12.2018

Seiten