Fördermittel

Viel zu erneuern und verbessern gibt es neben der Fischerinsel auch auf dem Wasserwanderrastplatz in der Demminer Fritz-Reuter-Straße. Bei einem Termin vor Ort erläuterte der Vorsitzende des Segelclubs Blau-Weiß, Norbert Giese (links), dem Stadtentwicklungsausschuss, was aus Sicht des Vereins, der den Platz betreibt, nötig wäre. 
vom 19.10.2018
Bevor die Akteure des Regionalen Arbeitskreises Naturparkregion Uckermärkische Seen zur Tagesordnung übergingen, führte sie der Vorsitzende Roland Resch (Dritter von rechts) zunächst durch die denkmalgeschützte Mühle in Lychen.
vom 12.10.2018
Kreisordnungsamtsleiter Werner Hackbarth und Innenminister Lorenz Caffier machten die Freiwillige Feuerwehr in Wilhelmsburg und Bürgermeister Ulf Wrase mit Bewilligungsbescheiden für ein neues Löschfahrzeug glücklich.  
vom 11.10.2018
Staatssekretärin Katrin Lange (SPD) übergab den Zuwendungsbescheid über die Fördermittel an Gemeindebrandmeister Christian Hans (Mitte) und Bürgermeister Frank Zimmermann.
vom 06.10.2018
Von links: Bürgervorsteher Andreas Brüsch (IfA), Christian Schröder (IfA), Steffen Göritz (CDU) und Monika Zeretzke (Linke) sind beim Thema Schwimmhalle einer Meinung – das kommt nicht so oft vor.
vom 28.09.2018
Patrick Dahlemann, Vorpommern-Staatssekretär, soll für Ministerpräsidentin Manuela Schwesig nun in Anklam vermitteln. Es geht auch um die Zukunft der Nikolaikirche.

Streit um Schwimmhalle und Ikareum

Dahlemann bleibt Anklams Mittelsmann

vom 25.09.2018
Der Buchholzer Dorfteich ist nahezu vollständig verlandet.
vom 25.09.2018
Allein für die Sanierung der Neukalener Kirche wurden am Montag 50.000 Euro aus dem Strategiefonds zugesagt.
vom 24.09.2018
Rollern, schaukeln, klettern – das und einiges mehr können die Kita-Kinder von Haßleben in ihrem Außenbereich jetzt tun.

Außenanlage neu gestaltet

Knirpse erobern neuen Spielplatz

vom 20.09.2018
Neue Schwimmhalle gegen die Zukunft der Nikolaikirche: Wird die Stadt Anklam auf das Schweriner Angebot eingehen?
vom 18.09.2018
Ein Sommerfest mit Kinderflohmarkt im Juli war eines der Projekte des Vereins „Demminer Bürger“. Doch er leistet erheblich mehr.
vom 14.09.2018
Bis zur Beseitigung der Mängel kann das Land keine Zahlungen aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) bei der EU-Kommission abrechnen.
vom 12.09.2018
Einen Radweg an der Kreisstraße zwischen Pensin und Demmin wünschen sich Bürger seit langem. Jetzt will sich eventuell die Stadt der Sache annehmen.
vom 12.09.2018
Sie sind zuversichtlich, dass der Radweg auf der ehemaligen Kleinbahnstrecke Casekow-Penkun-Oder kommt: Egbert Liskow (von links), finanzpolitische Sprecher der CDU-Lantagsfraktion, die Bürgermeister Mirko Ehmke (Grambow) und Gerd Sauder (Krackow), Bernd Schubert, Vertreter des Parlamentarischen Staatssekretärs für Vorpommern, und Karsten Stahl, Bauamtsleiter im Amt Löcknitz-Penkun.
vom 11.09.2018
Innenminister Karl-Heinz Schröter (Mitte) ließ sich von den Kameraden auch das Gerätehaus zeigen.
vom 07.09.2018

Seiten