Fremdenfeindlichkeit

Der Übergriff ereignete sich im Erdgeschoss dieses Hauses in der Demminer Rosestraße.  
vom 29.11.2018
Wenige Tage nach dem Übergriff auf eine syrische Familie in Demmin gab es auf dem Luisenplatz eine Kundgebung.
vom 29.11.2018
Mit dieser sollte ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit gesetzt wurde.
vom 29.11.2018
Die Staatsanwaltschaft Schwerin hat gegen einen 26 Jahre alten Mann aus Wismar wegen des Verdachts der Bedrohung und der gefährlichen Körperverletzung Anklage erhoben.
vom 22.11.2018
Für die laufenden Ermittlungen bittet die Polizei um Hilfe aus der Bevölkerung.
vom 03.11.2018
Hier, in der Demminer Rosestraße, hat sich die Tat ereignet. Die syrische Familie zog einen Tag nach dem Übergriff aus der Wohnung aus. 
vom 17.10.2018
Der 26-Jährige aus Wismar, der einen Syrer vor einem Monat misshandelt haben soll, bleibt in Untersuchungshaft.
vom 28.09.2018
Montag in Demmin: Keine Demo mit Musik, dafür eine Kundgebung, bei der jeder das Mikro greifen konnte. 

Übergriff auf syrische Familie

Kundgebung gegen Fremdenhass in Demmin

vom 11.09.2018
Auf dem Demminer Luisenplatz fanden sich etwa 70 Leute ein.

Übergriff auf syrische Familie

Kundgebung gegen Fremdenhass in Demmin

vom 11.09.2018

Seiten