Garten

Der Hobby-Gärtner Graham Barratt hat in der Klasse "Riesige Kürbisse" des Wettbewerbs "Riesiges Gemüse" gewonnen.
vom 14.09.2018
Bärbel Richter präsentierte ihre Schubkarre voller Melonen.
vom 11.09.2018
Dietmar Obst mit der Wächterin des Gartens: Die Skulptur eines Prenzlauer Steinmetzes wurde auf den Namen "Nimue" getauft, der keltischen Königin des Sees.
vom 08.09.2018
Wer seinen Grünschnitt nicht verbrennen oder kompostieren will, kann ihn wegbringen. Das kostet aber Geld.  Foto: © Pixavril - Fotolia.com
vom 30.08.2018
Der Pavillon ist völlig abgebrannt. 

Verdacht auf Brandstiftung

Laubenbrand erst am Morgen bemerkt

vom 30.08.2018
Wäre die Entsorgung von Grünschnitt kostenfrei, würde sich die Menge vervielfachen.
vom 28.08.2018
Ingrid Opitz und ihr Mann haben dieses  Kartoffel-Kunstwerk, das an die 1,5 Kilogramm wiegt, geerntet.
vom 27.08.2018
Aaron Göpper begutachtet seine Melonen, Mecklenburger Melonen. In der Gärtnerei am Kogeler Eulenberg haben neuerdings Exoten Einzug gehalten. Auf dem Teller liegt der aufgeschnittene Beweis: Süß und saftig! 
vom 24.08.2018
Jahrzehntelang war die Wasserentnahme an der Ucker gängige Praxis. 

Protest gegen Strafandrohung

"Wasserdiebe" wehren sich

vom 21.08.2018
Das Team des VSR-Gewässerschutz errichtete auf dem Markt in Neustrelitz für einige Stunden ein mobiles Labor.
vom 20.08.2018
Fällt im Schulgarten mal eben spontan in den Spagat: Wadim aus Tomsk macht beim Projekt der Vereinigung Junger Freiwilliger im Feldberger Schulgarten mit. Und ist offenbar sehr sportlich. Hinter ihm Manuel aus Spanien und Andrej, der wie Wadim im sibirischen Tomsk studiert.
vom 16.08.2018
Gärtnerglück für Manfred Woesner in Stavenhagen: Der Rentner braucht eine Leiter, um seine Sonnenblume zu messen.
vom 10.08.2018
Ein Zollstock reicht zum Messen nicht mehr aus. Die zahlreichen Blüten der riesigen Sonnenblume locken viele tierische Gäste an.

Leseraktion zu Gartenwundern

Diese Blume stellt alles in den Schatten

vom 08.08.2018

Seiten