Gastronomie

Zwei Generationen: Monika und Ludwig Dähn, Cathleen und André Helmholz (von links) Foto: Mathias Scherfling
vom 02.02.2019
Hier wird zurzeit niemand bedient. Das Wirtshaus hat geschlossen.

Wirtshaus noch geschlossen

Boitzenburg sucht neuen Klosterwirt

vom 31.01.2019
Das Gerswalder Schloss wurde aufwändig saniert.
vom 13.01.2019
Seit dem 1. Januar sind die Räumlichkeiten zu vermieten.
vom 08.01.2019
Im Malchiner Tourismushafen „Koesters Eck“ bleibt der Teller weiter leer. Die Pläne für eine gehobene Gastronomie haben sich zerschlagen. Nun soll sich das „Peene-Café“ an der Spitze der Halbinsel etablieren.
vom 13.12.2018
Welches Gericht einem Jugendlichen in einem Imbiss am Hauptbahnhof von Rostock nicht geschmeckt hat, ist leider nicht bekannt (Symbolbild).
vom 05.12.2018
Am Löcknitzer See gelegen, diente die Immobilie lange als Gaststätte. Jetzt will das katholische Erzbistum Berlin hier ein Begegnungszentrum einrichten.

Projekt „Glauben ohne Grenzen“

Aus alter Gaststätte wird ein Kirchenhaus

vom 19.11.2018
Der passionierte Gastronom Gert Dietrich ist jetzt 65 – und sucht nach 30 Jahren einen Käufer für seine Gaststätte „Zum Goldenen Frieden“ am Fuße von Burg Schlitz.

Gaststätte vor Burg Schlitz

Traditionswirt sucht Nachfolger

vom 18.11.2018
Britta Bockenfeld-Bohlmann als Pächterin und Ehemann Thorsten Bohlmann wollen mit der Neueröffnung der Gaststätte Rothenklempenow dort ein Flair des Wohlfühlens mit gutem Essen und kulturellen Angeboten einziehen lassen.
vom 09.11.2018
Nach der Neueröffnung Ende 2017 wurden nur kurze Zeit Gäste im Strasburger „La Vita e bela“ (ehemals Zum Uckermärker) empfangen. Die Betreiberin ist pleite.
vom 30.10.2018
Die Kooperation mit Sterne-Koch Johann Lafer begann Ende 2016. F
vom 17.09.2018
Die 250 Eintrittskarten für die Burmé auf der Burg in Penzlin waren schnell vergriffen. Insgesamt 36 Kochkünstler, darunter 12 Sterneköche, zeigten, was sie alles auf der Pfanne haben.
vom 16.09.2018

Seiten