Geburten

Die Leitende Oberärztin Nadine Schadow (2. von links) und Hebamme Conny Czerwinsky (2. von rechts) zeigen werdenden Müttern den Kreißsaal in Waren.
vom 28.06.2019
Glücklich halten Tina und Tony Milk die kleine Tilda im Arm, die als 200. Baby des Jahres in Demmin geboren wurde.

Demminer Kreiskrankenhaus

Warum Tildas Geburt so gefeiert wird

vom 25.05.2019
Marie und Paul sind die beliebtesten Babynamen 2018 in Deutschland.
vom 02.05.2019
Diese Zwillinge heißen Max und Milan Preibisch. Sie wurden am 4. Februar in Waren geboren und wohnen nun in Stavenhagen.
vom 15.04.2019
Manuela Noack kann ihr Glück kaum fassen.
vom 17.03.2019
Die geschlossenen Türen täuschen: Die Station soll entgegen Gerüchten nicht schließen.
vom 11.03.2019
Auf der A3 wurden Polizisten unfreiwillig zu Geburtshelfern.
vom 26.02.2019
Volles Haus: Teterow kann als einzige Stadt in der Mecklenburgischen Schweiz einen Einwohnerzuwachs im vergangenen Jahr verzeichnen – obwohl es einen Geburtenknick gab.  (Archivbild)
vom 26.01.2019
In Greifswald wurden Drillinge geboren.
vom 23.01.2019
Bevor ein Kind geboren wird, entscheiden Eltern darüber, welchen Vornamen es bekommen soll. 
vom 12.01.2019
Simon Frei ist das erste Baby, das in diesem Jahr im Krankenhaus Templin zur Welt gekommen ist. Damit haben Theresa Frei und Marko Kempe aus Flieth einen zweiten Sohn und der einjährige Nils Frei einen kleinen Bruder.
vom 07.01.2019
Sieben Hebammen sorgen im Warener Müritzklinikum dafür, dass die Wonneproppen gesund zur Welt kommen.

Beliebteste Vornamen sind Ella und Theo

Über 400 süße Babys an der Müritz geboren

vom 05.01.2019
Jan Knobloch mit seinen stolzen Eltern Marion Knobloch und Tobias Lebzien.
vom 02.01.2019
Brandenburg liegt bei den Babynamen ziemlich im Trend.
vom 28.12.2018
Großer Bahnhof für den kleinen Friedrich Wilhelm und seine Mama Juliane Donner. Staatssekretär Andreas Büttner (rechts) und Templins Bürgermeister Detlef Tabbert gratulierten zur Geburt. Hebamme Paula Jahnke hat den Jungen entbunden.

200. Baby in Templin geboren

Großer Bahnhof für Friedrich Wilhelm

vom 30.11.2018

Seiten