Gemeindefusion

Noch gehört Altkalen zum Amt Gnoien. Doch es könnte zu einem Richtungswechsel kommen.

Wechsel zum Nachbarkreis?

Altkalen rüttelt an der Kreisgrenze

vom 13.09.2018
Etliche Bürger in den kleineren Gemeinden haben Angst, bei einer Fusion untergebuttert zu werden. Das zumindest ist die Befürchtung der Wählergemeinschaft Lärz. Rechlins Bürgermeister Wolf-Dieter Ringguth bemühte sich, die Bedenken zu zerstreuen. 
vom 07.09.2018
Die Altwarper gelten als diskussionsfreudiges Volk. Während der vergangenen Gemeindevertretersitzung stellten sie das wieder einmal unter Beweis.
vom 06.09.2018
Vom Greifswalder Rathaus aus werden auch künftig nicht die Geschicke Wackerows gelenkt.
vom 26.08.2018
Wohin zieht es die Gemeinde Duckow? Noch bis zum 31. August können sich die Bürger bei einer Befragung entscheiden: Gielow oder Malchin.

Bürgerbefragung zur Gemeindefusion

Kann beim Duckow-Votum gemogelt werden?

vom 20.08.2018
So weit scheint Malchin gar nicht weg zu sein von Duckow, doch auch Gielow liegt gleich nebenan. Die Fusionsbestrebungen der kleinsten Gemeinde im Amt Malchin wecken noch ganz neue Begehrlichkeiten. 
vom 06.08.2018
Eggesins Bürgermeister Dietmar Jesse (links) und Amtsvorsteher Gerhard Seike erhielten einen Rüffel von der Kommunalaufsicht aufgrund eines Flyers, der sich gegen eine Fusion Altwarps mit Ueckermünde aussprach.

Rüffel von der Kommunalaufsicht

Amts-Flyer zieht heftige Kritik nach sich

vom 02.08.2018
Altwarps Bürgermeister Rolf Bauer (Mitte), Ueckermündes Vize-Bürgermeister Joachim Trikojat (Zweiter von links) und Jürgen Kliewe (Zweiter von rechts) sowie die Altwarper Gemeindevertreter Jan Herzfeld (links) und Manfred Ewald hatten einen Plan, doch der wurde durchkreuzt.
vom 17.07.2018
Trotz klammer Gemeindekassen wollen die 14 Bürgermeister keine Fusion.
vom 16.07.2018

Seiten