Gemeinden

In Basedow legte Bürgermeister Kurt Reinholz (links) in der vergangenen Woche seinen Diensteid ab. Auch er bekommt künftig mehr Geld für seine ehrenamtliche Tätigkeit.
vom 24.06.2019
Straßenbau
vom 12.06.2019
Martin Schneider, der Intendant der Vorpommerschen Landesbühne, die ZDF-Redakteurin Anja Kapinos und Andreas Wunn (von links), ZDF-Redaktionsleiter der Tagesmagazine Berlin, drehten auf der Vineta-Bühne in Zinnowitz einen Beitrag für das Morgenmagazin. Foto: M. Krüger
vom 05.06.2019
Das Thema Windkraft wird auch den Landtag während seiner nächsten Sitzung Ende Mai beschäftigen.

Windfeld bei Krackow

Mehr Macht den Gemeinden

vom 06.05.2019
Der Letzte macht das Licht aus? Davon kann in der Amtsverwaltung Gnoien derzeit wohl kaum die Rede sein.
vom 01.05.2019
Zu wenige Bestattungen und zu viele Kosten für die Pflege. Der Kirchenfriedhof in Wanzka – und in sechs weiteren Dörfern – wird geschlossen.
vom 23.04.2019
Für eine weitere Wahlperiode steht Wulf Bednorz nicht mehr als Bürgermeister von Blankensee bereit. 29 Jahre sind genug, sagt er.
vom 02.03.2019
Christel Griesbach, Barbara Friedl und Annegret Möhring (von links) gehörten am Sonnabend zu den vielen Helfern, die Ordnung in den lange vergessenen Wredenhagener Burgpark brachten.
vom 02.03.2019
Die Gemeinde Ritzerow konnte mit Dörte Uetrecht (Die Linke) als Bürgermeisterin trotz klammer Kasse einiges erreichen. (Archivbild)
vom 28.02.2019
Nach seinem Küsterdienst in der Vipperower Kirche geht es für Eckhard Schultze nun darum, seine Erinnerungen schriftlich zu fixieren. Seine Frau Ingrid wird ihn dabei unterstützen.

Vipperower Original gibt sein Amt als Küster weiter

Der Hüter der Glocken und Geheimnisse

vom 03.02.2019
Hier wird zurzeit niemand bedient. Das Wirtshaus hat geschlossen.

Wirtshaus noch geschlossen

Boitzenburg sucht neuen Klosterwirt

vom 31.01.2019
Der Verkehr rauscht an Finkenthal vorbei. Doch in politischer Hinsicht steht das kleine Dorf derzeit im Brennpunkt. Hier könnte sich die Zukunft des gesamten Amtes Gnoien entscheiden. (Archivbild)
vom 31.01.2019
Die Kameraden der Klinker Feuerwehr freuen sich über den neuen Mannschaftswagen. Die Gemeinde hat dafür 34 000 Euro aus dem eigenen Haushalt hingelegt
vom 31.01.2019
Das Amtsgebäude in der Teterower Straße in Gnoien soll im kommenden Jahr noch aufgerüstet werden. Der Amtsausschuss beschloss den Einbau einer Klimaanlage – und einen Doppelhaushalt bis ins Jahr 2020.
vom 13.12.2018

Seiten