Gerichtsbericht

Das Gericht in Lüneburg sah es als erwiesen an, dass der ehemalige Teterower erst mehrfach mit einem Messer zustach und seinem Opfer dann eine Bohrmaschine ins Auge rammte.
vom 13.06.2019
Daniel P. wurde aus der Untersuchungshaft vorgeführt.
vom 23.04.2019
Nach dem Rempler mit der Tür hagelte es Faustschläge.
vom 14.04.2019
Dreieinhalb Jahre Gefängnis lautete am Montag das Urteil des Rostocker Landgerichtes nach einem gescheiterten Überfall auf einen Fahrer der Mecklenburger Backstuben. (Symbolbild)

Überfall auf Warener Bäckereifahrer

Ex-Teterower muss für gescheiterten Raub ins Gefängnis

vom 08.04.2019
Der Schläger stand vor Gericht

Strafgericht in Prenzlau

Schläge und Tritte vor Einkaufsmarkt

vom 31.03.2019
In diesem Haus in Malchin soll der Angeklagte auf einen Bekannten und anschließend einen Polizisten eingestochen haben.
vom 15.03.2019
Einem jungen Mann in Neubrandenburg wurde mit einem Fausthieb der Unterkiefer gleich doppelt gebrochen (Symbolfoto).
vom 12.03.2019
Ein Pflicht- und ein Wahlverteidiger standen dem Angeklagten am ersten Prozesstag zur Seite.
vom 07.03.2019
Mit einer Machete wie dieser hat ein Mann vor dem Bandidos-Vereinsheim in Neubrandenburg zugeschlagen.
vom 04.03.2019
Seit Frühjahr 2017 gilt vor Schulen, Kindergärten und Altersheimen ein Tempo-30-Limit.
vom 03.03.2019
Mit einer Machete wie dieser hat ein Mann vor dem Bandidos-Vereinsheim in Neubrandenburg zugeschlagen.

Angriff auf Bandido-Gelände

Macheten-Mann gibt Einhörnern die Schuld

vom 26.02.2019
Ein junger Mann muss sich wegen Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung vor dem Amtsgericht verantworten.
vom 24.02.2019

Seiten