Gerichtsprozesse

Der Angeklagte stand eigenen Angaben zufolge während des Einbruchs unter Drogen. Er hat am ersten Prozesstag vor dem Landgericht Schwerin ein Geständnis abgelegt.
vom 07.03.2019
Der Angeklagte und sein Anwalt Dirk Pegelow (Archivbild).
vom 07.03.2019
Wegen des Vorwurfs des Raubmordes muss sich von Donnerstag an ein 24 Jahre alter Mann vor dem Landgericht in Schwerin verantworten.
vom 07.03.2019
Im Kindesmissbrauchsprozess gegen einen 53 Jahre alten Mann aus Boizenburg werden am Dienstag vor dem Landgericht Schwerin die Plädoyers erwartet.
vom 05.03.2019
Das Urteil der Strafkammer soll am Donnerstag in einer Woche verkündet werden.
vom 05.03.2019
In der Silvesternacht 2017/18 wurde der Borwinbrunnen in Güstrow stark beschädigt.
vom 27.02.2019
Zur Überprüfung der Besucher des Prozesses wurde am Landgericht Neubrandenburg eine sogenannte Sicherheitsschleuse aufgebaut und von Polizisten überwacht.
vom 21.02.2019
Der wegen zweifachen Mordes angeklagte 34-Jährige war zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden (Archivbild).
vom 20.02.2019
Dem Angeklagten aus Waren an der Müritz wird vorgeworfen, ein führendes Mitglied einer zehnköpfigen Bande gewesen zu sein, die im Juni 2018 bei einer Großrazzia aufgeflogen war.
vom 18.02.2019
Mit diesem Spruchband sorgten Hansa-Fans für einige Aufregung.
vom 18.02.2019
Das Justizzentrum Neubrandenburg.
vom 18.02.2019
Das Vereinsheim der Bandidos in Neubrandenburg zur Tatzeit im vergangenen Jahr. 
vom 15.02.2019
Hintergrund des Mordes war (nach Überzeugung der Anklage) ein Sorgerechtsstreit.
vom 15.02.2019

Seiten