Gerichtsprozesse

Vor einem halbem Jahr war in der Großen Mauerstraße in Waren eine Rechtsanwältin erschossen worden.
vom 31.07.2018
Das Gericht ließ Milde walten.
vom 28.07.2018
Der Verurteilte wird sich wohl erneut vor Gericht verantworten müssen.
vom 26.07.2018
Wegen fünffacher Vergewaltigung und Körperverletzung hat das Landgericht Schwerin einen 39 Jahre alten Mann aus Parchim zu vier Jahren und sechs Monaten Gefängnis verurteilt.
vom 25.07.2018
Der schwerbehinderte Andreas Herrmann kann erst mal weiter in seiner Wohnung bleiben.

Suche nach Wohnung geht weiter

Zwangsräumung wurde abgesagt

vom 25.07.2018
Ein 39-Jähriger aus der russischen Republik Dagestan muss sich vor dem Landgericht Schwerin verantworten. 

Ex-Freundin zum Sex gezwungen

Anklage fordert Haft für 39-Jährigen

vom 23.07.2018
Andreas Herrmann muss aus seiner Wohnung ausziehen, die er ohnehin nicht ohne fremde Hilfe verlassen kann.

Suche nach rollstuhlgerechter Wohnung

Familie droht Zwangsräumung

vom 23.07.2018
Die Kerzen an ihrer Kanzlei hat jemand weggenommen. Vergessen ist die erschossene Rechtsanwältin in Waren aber längst nicht.
vom 20.07.2018
Der Prozess um den Tod des 68 Jahre alten Opfers hat mit einem Geständnis begonnen.
vom 19.07.2018

Seiten