Günther Krause

Günther Krause (CDU)

Vom Bundesminister zum Dschungelcamp-Teilnehmer: Die Karriere von Günther Krause (CDU) ist einzigartig. 1990 war er Chef-Unterhändler der DDR bei der Aushandlung des Einheitsvertrags, der die Deutsche Einheit regelte. 1993 trat er als Verkehrsminister zurück, es folgte eine irre Reihe von Pleiten, Pech und Pannen. Am Ende nahm er 2020 am RTL-Dschungelcamp "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" teil.