Hanse Sail

Zum ersten Mal wird im Sommer das Flaggschiff der kolumbianischen Marine „Gloria” Kurs zur Hanse Sail in Rostock nehmen.
vom 21.05.2019
Bildungsministerin Birgit Hesse hat sich bei der Hanse-Sail mehrere Rippen gebrochen.
vom 15.08.2018
Die Organisatoren und auch Oberbürgermeister Roland Methling (parteilos) zogen am Sonntag eine positive Bilanz der Hanse Sail.
vom 12.08.2018
Die 28. Hanse Sail geht an diesem Sonntag in Rostock zu Ende. Das Treffen von 170 Traditionsseglern und Museumsschiffen war in diesem Jahr von Wetterkapriolen geprägt.
vom 11.08.2018
Am Samstag hat bei leichtem Regen der dritte Tag der 28. Hanse Sail begonnen.

„Mir” bleibt am Kai

Hanse Sail in Rostock fortgesetzt

vom 11.08.2018
Die Geschwaderfahrt zählt zu den Höhepunkten bei der Hanse Sail in Rostock. Im Bild: Die niederländische Brigg "Mercedes" (links) und der russischen Großsegler "Mir".
vom 13.08.2017
Rund 190 Traditionssegler haben sich in diesem Jahr bei der Hanse Sail angekündigt.

Eine Million Besucher erwartet

Schwesig eröffnet Hanse Sail

vom 10.08.2017
Die Zukunft der Traditionsschifffahrt scheint gefährdeter denn je.

Streit mit Bundesverkehrsministerium

Große Sorgen der Traditionsschiffer vor Hanse Sail

vom 07.08.2017
Die „Nordlys“ - ältestes Frachtschiff der Welt Die „Nordlys“ ist das vermutlich älteste Frachtschiff der Welt. Es wurde 1873 gebaut und ist heute unter der Flagge von Vanuatu unterwegs. Der Kutter hat eine Länge von 25 Metern und kann bis 30 Tonnen Ladung an Bord nehmen. Seine Segelfläche beträgt 289,9 Quadratmeter. Die Ketsch war lange Zeit als Fischereitrawler im europäischen Küstenhandel eingesetzt. Auf der Hanse Sail ist der Oldtimer, der heute Wein, Olivenöl, Rum und Kakao transportie

Renaissance der Segelschifffahrt

Die „jungen Alten“ bei der Hanse Sail

vom 06.08.2017

Seiten