Hells Angels

Rockerclub Hells Angels
vom 29.05.2019
Hooligan, Skinhead, Neonazi, krimineller Rocker: Der heute 40-jährige Philip Schlaffer hat ein bewegtes Leben hinter sich.
vom 24.03.2019
Laut Hamburger Steuerfahndung sind die Männer bereits am Mittwoch in Rostock und Berlin festgenommen worden.
vom 14.12.2018
Das Mitglied der Hells-Angels muss wegen Drogenhandels in den Knast.
vom 18.07.2018
Zwei Asse: So viel Glück mit ihren Karten hatten die Pokerspieler, die das LKA untersuchte wohl nicht.

Hells Angels verdächtigt

Polizei nimmt Pokerrunden hoch

vom 15.05.2018
Der mutmaßliche Großdealer soll bis zu 180 Kilogramm zu einem Kilopreis von je 4600 Euro von einem Lieferanten erhalten haben.
vom 08.03.2018
Sich selbst sehen die Rockergruppen als rechtschaffen. Der Gesetzgeber sieht das anders.
vom 26.02.2018
Bei einem Großeinsatz mit mehr als 700 Polizisten sind Wohnungen und Geschäfte im Rockermilieu durchsucht worden.

Gewalt, Drogen, Zwangsprostitution

Großrazzia gegen Hells Angels

vom 18.10.2017
Türsteher vor einer Diskothek. (Symbolbild)
vom 10.02.2017
Die Polizei stellt bei Aktionen gegen Mitglieder der Hells Angels immer wieder zahlreiche Waffen sicher.

Ermittlungen gegen zehn Verdächtige

Razzia gegen verbotene Hells-Angels-Gruppierung

vom 24.05.2016
Polizeirazzia in Rostock: Beamte durchsuchen Gebäude im Rahmen von Ermittlungen wegen Betäubungsmittelbesitzes

Großrazzia in MV und Hamburg

Schlag gegen Drogen- und Rockermilieu

vom 13.10.2015
Mitglieder der Motorradgang Hells Angels stehen unter Beobachtung.
vom 25.11.2014
140 Rocker aus dem gesamten Norden waren zu der Feier nach Broderstorf gekommen.

Polizei überwacht Weihnachtsfeier

"Hells Angels" treffen sich bei Rotkohl und Klößen

vom 24.11.2014
Das Symbolverbot gilt auch für die Mitglieder des Mongols MC. Anhänger dieses Clubs stehen derzeit in Neubrandenburg wegen des Verdachts auf Drogenhandel vor Gericht.

Null-Toleranz-Strategie gegen kriminelle Motorradclubs

Innenminister verbietet weitere Rockersymbole in MV

vom 29.08.2014
Für manche Rocker geht die Liebe zu ihrem Club bis unter die Haut.
vom 20.08.2014
Sowohl der Schriftzug, als auch der geflügelte Totenkopf, sind künftig verboten.
vom 10.07.2014

Seiten