Hubert Z.

Im Neubrandenburger Landgericht wird es mit dem Prozess gegen einen ehemaligen SS-Sanitäter nicht wie geplant in der kommenden Woche weitergehen.

Richter wegen Befangenheit abgelehnt

Prozess gegen Hubert Z. geplatzt

vom 06.10.2016
Nach gerade mal 90 Minuten war die Verhandlungen im Neubrandenburger Auschwitz-Prozess am Montag beendet.

Ex-SS-Sanitäter vor Gericht

Auschwitz-Prozess verzögert sich

vom 19.09.2016
Der ehemalige SS-Sanitäter Hubert Z. wurde im Rollstuhl in das Landgericht Neubrandenburg gebracht.
vom 12.09.2016
Leer blieb der Platz des Angeklagten im März im Landgericht Neubrandenburg.
vom 12.09.2016
Der Angeklagte soll 1944 einen Monat im KZ Auschwitz-Birkenau stationiert gewesen sein
vom 07.06.2016
Erneut ist offen, wann der Prozess gegen den ehemaligen SS-Mann beginnt.
vom 13.05.2016
Wann der Prozess gegen Hubert Z. vor dem Landgericht in Neubrandenburg beginnt, ist weiterhin unklar.
vom 24.03.2016

Angeklagter Hubert Z. wird erneut untersucht

Neubrandenburger Auschwitz-Prozess geplatzt

vom 14.03.2016
Staatsanwalt und Nebenkläger warten auf den Beginn des zweiten Prozesstages.
vom 14.03.2016
Wird der Prozess gegen den ehemaligen SS-Sanitäter ein zweites Mal platzen? Am Sonntag wird sein Gesundheitszustand erneut begutachtet.

Auschwitz-Prozess in Neubrandenburg

Rätselraten um die Gesundheit von Hubert Z.

vom 11.03.2016
Christoph Heubner, Exekutiv-Vizepräsident des Internationalen Auschwitz Komitees, war am Verhandlungstag ein gefragter Interviewpartner.
vom 01.03.2016
Im KZ Auschwitz-Birkenau soll Hubert Z. bei der Ermordung mehrerer Tausend Gefangenen geholfen haben.
vom 28.02.2016

Seiten