Hubert Z.

Christoph Heubner, Vizepräsident des Internationalen Auschwitz Komitees (IAK), greift Neubrandenburger Richter scharf an.
vom 25.02.2016
Peter Michael Diestel verteidigt Hubert Z.. Der Anwalt greift die Staatsanwaltschaft Schwerin an.

Diestel kritisiert Staatsanwaltschaft scharf

Platzt der Prozess gegen KZ-Sanitäter?

vom 28.01.2016
Im ehemaligen KZ Auschwitz war Hubert Z. im Sanitätsdienst eingesetzt.

Verfahren gegen Ex-SS-Mann weiter ungewiss

Gericht wartet auf Akte über ehemaligen KZ-Sanitäter

vom 15.07.2015
Hubert Z. wird beschuldigt, während seiner Dienstzeit im KZ-Auschwitz Beihilfe zum Mord geleistet zu haben.

In Neubrandenburger Klinik eingeliefert

Ehemaliger KZ-Sanitäter Hubert Z. auf der Intensivstation

vom 03.07.2015
Muss Hubert Z. nun doch zum Prozess vor das Landgericht Neubrandenburg?

Beschwerde gegen Gutachten eingelegt

Staatsanwalt will KZ-Sanitäter vor Gericht bringen

vom 25.06.2015
Das Verfahren gegen den früheren KZ-Sanitäter wird eingestellt. Am Landgericht in Neubrandenburg wird es am Montag eine Pressekonferenz geben.

Landgericht gibt Pressekonferenz

Prozess gegen Hubert Z. fällt aus

vom 19.06.2015
vom 27.05.2015
Das Konzentrationslager Auschwitz II-Birkenau.
vom 24.02.2015
Im Vernichtungslager Auschwitz soll Hubert Z. SS-Sanitäter gewesen sein.
vom 17.11.2014
In Gnevkow lebt ein ehemaliger KZ-Sanitäter, gegen den die Staatsanwaltschaft wegen Beihilfe zum tausendfachen Mord ermittelt. Seit den Ermittlungen gibt es scharfe Kritik von den Bewohnern.
vom 20.06.2014
Der Mann soll 1944 im KZ Auschwitz-Birkenau als SS-Sanitäter tätig gewesen sein.

Staatsanwaltschaft unter Druck

Anklage gegen SS-Sanitäter noch ungewiss

vom 09.05.2014
Der Potsdamer Anwalt Peter-Michael Diestel vertritt den mutmaßlichen NS-Verbrecher Hubert Z.
vom 14.04.2014
Weibliche Insassen des Konzentrationslagers Auschwitz. In diesem Konzentrationslager war Hubert Z. Sanitäter.

Mutmaßlicher NS-Verbrecher

KZ-Sanitäter ist nun ein Häftling

vom 20.03.2014

Seiten