Ikareum

Anklam hat eine Vision: Aus der Nikolaikirche soll das Ikareum werden. Doch das kostet sehr viel Geld und nicht alle Stadtvertreter - vor allem in den Reihen der CDU - sind von der Idee überzeugt und wollen daher nun die Unterlagen genauer einsehen.

Bürgermeister Galander lädt ein

Termin für Ikareum-Treff in Anklam steht endlich

vom 07.02.2017
Klara Fries vom Anklamer Demokratiebahnhof will Vetrauen aufbauen.
vom 14.01.2017
Der Anklamer Stadtbruch: Wer will dieses Stück Land haben? Anklams Bürgermeister jedenfalls nicht.

Naturschutzgebiet unter dem Hammer?

Noch ein Interessent für den Anklamer Stadtbruch

vom 12.01.2017
Die Nikolaikirche in Anklam: Wird daraus irgendwann das Ikaerum?
vom 08.01.2017
Die Naturschützer um den BUND schießen schnell: Sie kritisieren den Verkauf des Anklamer Stadtbruchs. Doch selbst die Prüfung eines Verkaufs liegt derzeit auf Eis.
vom 29.12.2016
Kurz nach der Wahl im September stand Matthias Manthei im Fokus bundesweiter Medien. Doch in seinem Wahlkreis macht er sich seitdem rar.

Seit der Wahl kaum in Vorpommern aktiv

Der Flüchtling: Was macht AfD-Mann Matthias Manthei?

vom 20.12.2016
Zum Ikareum in Anklam wird es keinen Bürgerentscheid geben.
vom 09.12.2016
Ob das Ikareaum in Anklam gebaut werden soll oder nicht, sollen jetzt die Bürger entscheiden: Bürgermeister Michael Galander und Bürgervorsteher Andreas Brüsch fordern einen Bürgerentscheid.
vom 24.11.2016
Nikolaikirche in Anklam: Die Finanzierung des Ikareums ist noch nicht geklärt.

Ist Anklam selbst schuld?

Ikareum: CDU wehrt sich gegen Vorwürfe

vom 15.11.2016
Vorerst gibt es keine Millionen vom Bund – Anklam muss nun auf neue Fördertöpfe hoffen, um das Ikareum (hier eine Skizze des geplanten Turms) zu finanzieren. Insgesamt werden rund 24 Millionen Euro dafür gebraucht.

Haushaltsausschuss sagt Nein zum Projekt

Rückschlag fürs Ikareum: Kein Geld vom Bund

vom 13.11.2016
Welche Flächen wird die Stadt Anklam verkaufen und zu welchem Preis? Langsam scheint Bewegung in die Sache zu kommen.

Welchen Wert haben Äcker, Wiesen und Wälder?

Flächenverkauf in Anklam: Erste Gutachten sind da

vom 08.11.2016
Das Ikareum in Anklam: So könnte nach einem Entwurf des Berliner Architekturbüros heneghan.peng. arcitects der geplante Innenraum der neuen Turmspitze aussehen.
vom 25.10.2016
Bürgermeister Michael Galander nutzte die Übergabe des Förderbescheids, um bei Christian Pegel für das Ikareum zu werben.

Bürgermeister nutzt Pegel-Besuch für Ikareum-Werbung

LED-Technik: Bald leuchtet Anklams Innenstadt modern

vom 21.10.2016
Noch immer sind bei Weitem nicht alle Fragen hinsichtlich des Ikareums in Anklam geklärt.
vom 02.08.2016
Ein gläserner Aufzug, ein Glasaustritt in 80 Metern Höhe - das werden die Markenzeichen des Ikareums in Anklam sein.

Stadtvertreter lassen Bombe platzen

Anklam traut sich und sagt Ja zum Ikareum

vom 18.06.2016

Seiten