Jugendliche

Die Visitenkarten am Laternenmast sind bezeichnend. Hansa-Fans sind wegen ihres Radaus in und um Stadien berüchtigt. Heranwachsende in Teterow eifern ihnen nach, wenn sie sich nachts vorm Schulportal versammeln.  

Stadt will auf Jugend zugehen

Streetworker soll gegen Ruhestörer helfen

vom 12.11.2018
Prozess um tödlichen Streit unter Schülern beginnt
vom 08.11.2018
Die demolierte Sitzgruppe an der Gnoiener Teichstraße soll umgesetzt werden. Hier hatten in letzter Zeit Jugendliche ihren Treffpunkt, wobei es zu nächtlicher Stunde oft sehr laut zuging.
vom 07.11.2018
Der Supermarkt auf dem Neubrandenburger Datzeberg.
vom 07.11.2018
An der Müritz ist der Mopedführerschein bei 15-Jährigen nicht sehr gefragt. Laut Fahrlehrer sei er einfach zu teuer.  
vom 02.11.2018
Felix Arndt (hinten) und der 17-jährige Paul gestalten ein legales Graffiti in Klein Lukow an einer Außenwand nahe des Sportplatzes.
vom 29.09.2018
Der Park am Warbelufer ist als Naherholungsstätte angelegt. Für Anwohner ist er in den vergangenen Monaten zum Horror geworden, etwa wenn hier nachts lautstark die Bässe dröhnen.

Lärm bis weit nach Mitternacht

Exzesse im Park nerven Gnoiener

vom 29.09.2018
Geschicklichkeit war an den meisten Stationen gefragt. „Halt die Luft an“ hieß diese.

Jugendmarsch der Feuerwehren

Gastgeber behalten den Pokal

vom 23.09.2018
Die Schönwalder konnten es kaum fassen: Als Gastgeber haben sie den Wanderpokal der Landrätin verteidigt, der von Ordnungsamtsleiter Werner Hackbarth überreicht wurde. Über den Erfolg freuten sich die Mitglieder der Wehr, Helfer sowie Bürgermeisterin Karola Wree.

Jugendmarsch der Feuerwehren

Gastgeber behalten den Pokal

vom 23.09.2018

Seiten