Landwirtschaft

Mit schwerem Gerät wird entlang der künftigen Trasse der Mutterboden abgetragen.
vom 21.11.2018
Die Schimmels aus Kalkhorst in Nordwestmecklenburg versorgen sich selbst.
vom 15.11.2018
Lina und Steffen Schimmel versorgen sich selbst.
vom 15.11.2018
Der Ratteyer Wein wurde bei Deutschlands wichtigster Weinmesse ausgezeichnet. Stefan Schmidt, Leiter des größten Weingutes im Nordosten (Bildmitte), nahm die Auszeichnung von Schirmherr Peter Hauk, Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg, und von der deutschen Weinkönigin Carolin Klöckner die Urkunden entgegen.
vom 05.11.2018
Schäfer und Landwirte fordern eine Regulierung der Wolfspopulation.
vom 03.11.2018
Ein Mähdrescher der Gutsverwaltung Schönfeld KG bei der Ernte eines Feldes mit Gerste - die Ernten blieben im trockenen Sommer 2018 hinter früheren Jahren zurück.
vom 29.10.2018
Markus Poland, Martin Meifert und Juliette Lahaine (von links) erklärten den Besuchern die Idee hinter SoLaWi.  
vom 29.10.2018
Das tote Schaf: Ein Marderhund oder Fuchs wird vom Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt MV als Täter vermutet. Andere Experten vermuten eher einen Wolf.
vom 27.10.2018
Bevor im Alt Schweriner Agroneum wie in alten Zeiten der regionalen Landwirtschaft auch Schnaps gebrannt werden kann, sind noch so einige Fragen zu klären.
vom 17.10.2018
Ein schottisches Hochlandrind ist bei einem Autounfall in Vorpommern gestorben (Symbolbild).
vom 16.10.2018
Hier wird für einen guten Zweck gekocht. Der Erlös der Kürbissuppe geht ans Mehrgenerationenhaus in Teterow.
vom 13.10.2018

Seiten