Landwirtschaft

Markus Poland, Martin Meifert und Juliette Lahaine (von links) erklärten den Besuchern die Idee hinter SoLaWi.  
vom 29.10.2018
Bei der Solidarischen Landwirtschaft können Mitbauern bei Arbeitseinsätzen selbst Hand anlegen und können sich dabei gleich auch von der artgerechten Haltung der Tiere überzeugen.
vom 29.10.2018
Das tote Schaf: Ein Marderhund oder Fuchs wird vom Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt MV als Täter vermutet. Andere Experten vermuten eher einen Wolf.
vom 27.10.2018
Bevor im Alt Schweriner Agroneum wie in alten Zeiten der regionalen Landwirtschaft auch Schnaps gebrannt werden kann, sind noch so einige Fragen zu klären.
vom 17.10.2018
Ein schottisches Hochlandrind ist bei einem Autounfall in Vorpommern gestorben (Symbolbild).
vom 16.10.2018
Hier wird für einen guten Zweck gekocht. Der Erlös der Kürbissuppe geht ans Mehrgenerationenhaus in Teterow.
vom 13.10.2018
Am Sonnabend wurden die Legehennen im ersten mobilen Legehennenstall in Templin eingestallt.
vom 07.10.2018
Drei verschiedene Legehennenrassen sollen demnächst täglich bis zu 200 Eier legen.
vom 07.10.2018
Ulrike Liescher ist mit Leib und Seele Landwirtin. Tiere gehören für sie dazu. „Wir haben alles auf Stroh. Das macht viel Arbeit, aber das ist so gewollt“, sagt sie.  
vom 02.10.2018

Seiten