Lehrer

Lehrer fordern Streikrecht auch für Beamte
vom 17.01.2018
Junge Lehrer für die Arbeit an Schulen in ländlichen Regionen zu begeistern, wird immer schwieriger. Nun soll ein Stipendium während der Studienzeit sie aufs Land locken.
vom 07.01.2018
Mit diesem Brief wurden die Eltern darüber informiert, dass der Unterricht früher endet.

Unterrichtsausfall in Boitzenburg

Schulleiterin sucht verzweifelt Lehrer

vom 18.11.2017
Warnung vor „Pädagogen-Produktion im Schnellverfahren”
vom 04.11.2017
Nach Angaben von Eltern sollen insgesamt 162 Schüler von lediglich vier Lehrern unterrichtet werden.

Lehrermangel an der Grundschule

Bürgermeister lädt zum Krisengespräch

vom 02.11.2016
Junge Lehrer braucht das Land – vor allem für die Fächer Mathematik und Physik.
vom 03.10.2016
Mit dem Manifest "Haltung zählt" wollen die Lehrer auf die Verrohung der Sprache in der Schule hinweisen.

Manifest gegen Hass auf dem Schulhof

Lehrer schlagen Sprach-Alarm

vom 07.09.2016
Schulleiterin Ina Voigt blickt optimistisch ins neue Schuljahr. Foto: Veronika Müller

Nach Notstand an der Grundschule

Leopoldshagen: Alle Lehrer wieder an Bord

vom 02.09.2016
Wichtige Arbeitsblätter können Lehrer im Land künftig anderen einfach zugänglich machen.
vom 27.06.2016
Was bringt die Zukunft für die Leopoldshagener Grundschüler? Das fragen sich derzeit vor allem die Eltern der Kinder.

Notstand an der Grundschule

Alle Lehrer in Leopoldshagen krank

vom 02.05.2016
Das Bildungsministerium will Lehrer in ländliche Regionen locken. Die Zulage scheint dafür aber nicht geeignet zu sein.
vom 20.03.2016
An Brandenburgs Schulen wird das Fach Kunst im Schnitt zu 30 Prozent von nicht dafür ausgebildeten Lehrern unterrichtet.

Umfrage in der Uckermark

Kunstunterricht nicht gefährdet

vom 08.02.2016
Der verurteilte Mann unterrichtete auch an der durch Missbrauchsfälle in Verruf geratenen Odenwaldschule in Hessen.
vom 04.02.2016

Seiten