Lorenz Caffier

Lorenz Caffier ist seit 2006 Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern und seit 2011 Stellvertretender Ministerpräsident. Er war lange CDU-Landesvorsitzender. Sein Wahlkreis ist in Neustrelitz.

Ehemalige und aktive Beamte des SEK MV wurden am Mittwoch festgenommen.
vom 12.06.2019
Das Kabinett in Schwerin billigte die Gründung einer neuen Ernstfall-Truppe. (Archivbild)
vom 12.06.2019
Neben Autos und Booten sollen am Herrentag verstärkt Radfahrer überprüft werden.
vom 29.05.2019
70 000 Menschen werden in diesem Jahr beim Fusion-Festival erwartet.
vom 27.05.2019
Der Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern, Lorenz Caffier (CDU)
vom 24.05.2019
Wirken in Neubrandenburg tschetschenische Clans im Untergrund? Innenminister Caffier hat jedenfalls die Stadt als einen Schwerpunkt krimineller Familien bezeichnet.
vom 23.05.2019
In Berlin ist Clan-Kriminalität bereits ein bekanntes Problem. Trifft es nun auch Neubrandenburg?

Hort des Verbrechens?

Clans erobern den Nordosten

vom 22.05.2019
Laut Verfassungsschutzbericht wurden 2018 im Land 872 rechtsextremistisch motivierte Straftaten registriert.
vom 21.05.2019
Auch in diesem Jahr soll es einen Bäderdienst wie hier auf der Insel Usedom geben. Der offizielle Start wurde nun aber abgesagt.
vom 15.05.2019
So wie dieses Archivbild das Rathaus von Stralsund zeigt, sollen am Montag überall an öffentlichen Gebäuden in MV die Flaggen auf Halbmast gesetzt werden. Grund ist der Trauerakt für Sylvia Bretschneider (SPD) in Neubrandenburg.
vom 10.05.2019
Die Sicherheitsbehörden in MV haben bislang 20 Waffenscheine von Reichsbürgern eingezogen.
vom 18.04.2019
Die Zahl politisch motivierter Straftaten ist in Mecklenburg-Vorpommern erneut zurückgegangen.
vom 15.04.2019

Seiten