Manuela Schwesig

Ihr kometenhafter Aufstieg führte Manuela Schwesig (SPD) binnen 15 Jahren von der Schweriner Stadtvertretung in die Schweriner Staatskanzlei: Seit 2017 ist sie Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, außerdem stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende. Alle Infos über die 1974 geborene Politikerin gibt’s hier.

Bodo Ramelow
vom 03.04.2019
Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat am Dienstag einen neuen Finanzstaatssekretär ernannt.
vom 02.04.2019
Manuela Schwesig bei ihrer Rede. Eine Stunde hat sie frei gesprochen, ohne Manuskript und Pult.
vom 30.03.2019
Sylvia Bretschneider ist schon lange krank, aber weiter Landtagspräsidentin in MV.
vom 28.03.2019
Manuela Schwesig, Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, wird am Donnerstag, 28. März, Feldberg besuchen (Symbolbild).
vom 27.03.2019
Das Kabinett in MV beschloss die kostenfreie Kinderbetreuung von der Krippe und Tagespflege bis zum Hort zum 1. Januar 2020.
vom 26.03.2019
Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und Bildungsministerin Birgit Hesse (beide SPD).
vom 25.03.2019
Die Bremer Lürssen-Gruppe, zu der die Wolgaster Werft gehört, hatte den milliardenschweren Auftrag für den Bau einer Flotte neuer saudischer Patrouillenboote erhalten und 2015 mit dem Bau begonnen.
vom 21.03.2019
Nur einen Besuch plant Manuela Schwesig in der Region Mecklenburg-Strelitz ein – in Feldberg.

Besuch der Ministerpräsidentin

Manuela Schwesig kommt nach Feldberg

vom 19.03.2019
Wie hier in Stuttgart weiten sich die Schülerproteste unter dem Motto „Fridays For Future” auch in MV immer weiter aus.
vom 15.03.2019
Manuela Schwesig (SPD), Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, greift erstmals direkt in die Verhandlungen ein.
vom 05.03.2019
Schauspieler Thomas Pötzsch (links) erhielt am Samstagabend aus den Händen von Marco Zabel, Vorsitzender des Theaterfördervereins, den diesjährigen Theaterpreis.
vom 24.02.2019
Manuela Schwesig möchte in diesem Jahr beim Theaterball in Neustrelitz dabei sein.
vom 21.02.2019

Seiten