Mathias Brodkorb

Mathias Brodkorb (SPD), geboren am 20. März 1977, ist seit 2002 Landtagsabgeordneter in Mecklenburg-Vorpommern. Von 2011 bis 2016 war er Bildungsminister, dann für wenige Wochen SPD-Fraktionsvorsitzender, ehe er Finanzminister wurde. Von diesem Posten trat er am 29. April 2019 wegen eines Zerwürfnisses mit Ministerpräsidentin Manuela Schwesig zurück.

Auf die scheinbar nette Anrede folgen Zeilen, die es in sich haben. Eine Antwort auf seinen Brief hat Wolfgang Holst (kleines Bild) noch nicht bekommen.
vom 03.05.2019
Andreas Reich (r.) fordert bei der Wahl am 26. Mai Gnoiens Bürgermeister Lars Schwarz (CDU) heraus. Die Unabhängigen Gniener Bürger um Axel Peter wollten am Donnerstag bei einem Forum mit Mathias Brodkorb (SPD) für ihren Kandidaten werben.
vom 29.04.2019
Ein Foto aus besseren Tagen: Manuela Schwesig (SPD) und der damalige Finanzminister Mathias Brodkorb (SPD) im Jahr 2017 bei einer Kabinettssitzung.

Kommentar zu Brodkorb-Rücktritt

Die Luft wird dünn für Manuela Schwesig

vom 29.04.2019
Manuela Schwesig (SPD) stellte den neuen Finanzminister für Mecklenburg-Vorpommern, Reinhard Meyer (l, SPD), und den neuen Chef der Staatskanzlei, Heiko Geue (r), am Montagmittag vor.
vom 29.04.2019
Finanzminister Mathias Brodkorb (SPD) ist zurückgetreten.
vom 29.04.2019
Nach tagelangen Warnstreiks ist der Tarifstreit im Öffentlichen Dienst beendet.
vom 03.03.2019
MV-Finanzminister Mathias Brodkorb: Der Markt erlangt immer größere Bedeutung (Archivbild).
vom 25.02.2019
Die Einrüstung läuft, bald soll die Sanierung beginnen. Spannend ist derweil auch die Frage, was zukünftig im Inneren des Demminer Gerichtsgebäudes passiert.
vom 27.11.2018
Ist auf der Deponie auch fragwürder Giftmüll aus Italien abgeladen worden? 
vom 20.11.2018
Ministerpräsidentin Manuela Schwesig sowie die Minister Stefanie Drese und Mathias Brodkorb (alle SPD), aber ebenso die Band Feine Sahne Fischfilet werden von einer Internetseite als Bedrohung für "die weiße Rasse" angegeben (Symbolbild).
vom 08.10.2018
MV-Finanzminister Mathias Brodkorb
vom 28.05.2018
Der Finanzminister von Mecklenburg-Vorpommern, Mathias Brodkorb (SPD), hat die Kritik des Steuerzahlerbunds an seiner Haushaltsplanung zurückgewiesen.

Debatte um Haushaltspolitik

Finanzminister Brodkorb bleibt vorsichtig

vom 05.02.2018
Das Karlsburger Schloss wurde bis zum Ende des vergangenen Jahres von der Unimedizin Greifswald verwaltet. Das Gemälde, das Curt Christoph Graf von Schwerin zeigt, hing bisher im Barocksaal des Schlosses.
vom 07.01.2018
Der Finanzminister von Mecklenburg-Vorpommern, Mathias Brodkorb (SPD), bei einer Landtagssitzung Ende September
vom 30.11.2017
Der neue Landtag traf sich bereits zu seiner konstituierenden Sitzung am 4. Oktober im Mecklenburgischen Staatstheater in Schwerin.
vom 01.11.2016
Junge Lehrer braucht das Land – vor allem für die Fächer Mathematik und Physik.

Pädagogenmangel in MV

Mathe-Lehrer händeringend gesucht

vom 03.10.2016

Seiten