Mauerfall

„UMbrüche” heißt der Titel der Sommerserie 2019 des Uckermark Kurier.
vom 31.05.2019
Linke-Politiker Gregor Gysi hält nichts davon, sich im Rückblick die DDR schönzureden.
vom 07.05.2019
Duisburg-Bruckhausen
vom 05.04.2019
Bodo Ramelow
vom 03.04.2019
Die Stadt Neubrandenburg plant Projekte rund um den Fall der Mauer und die Wiedervereinigung.
vom 15.03.2019
Dieses Parlament in Waren tagen lassen? Für die Verwaltung in Schwerin ist das wohl zu viel Arbeit.
vom 14.03.2019
Die App in Form einer Landkarte soll Mitte kommender Woche frei geschaltet werden.
vom 11.03.2019
Die Fensterscheiben des Hauses der Berliner Festspiele ist mit Bronzefolien beklebt. Rund zehn Jahre nach dem Abriss des Palasts der Republik wollen Künstler in Berlin das DDR-Gebäude wieder auferstehen lassen.
vom 05.03.2019
Müssen Menschen bis Ende 1975 in der DDR geboren und dort bis zur Wende gelebt haben, um als Ostdeutsche zu gelten? Das meinen die Linken.
vom 22.01.2019
Party auf der Mauer: Doch davor gab es friedliche Proteste, wo keiner wusste, wie es ausgeht – auch in Waren. Für den Gedächtnisort arbeitet die Landesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen, Anne Drescher, ein Konzept mit aus.
vom 22.01.2019
Manuela Schwesig will die Interessen Ostdeutschlands wieder stärker in den Fokus rücken.
vom 02.01.2019
Ein Baukunstwerk ist der Speicher laut Franz Poppe. Als Mitglied des Neuen Forums verfolgt er die Entwicklungen rund um das geplante Wende-Museum aufmerksam.
vom 30.11.2018
Eine der seltenen Aufnahmen von einer Montagsdemo im Wendeherbst 1989 auf dem Warener Neuen Markt. 
vom 23.11.2018
„Schicksalstag der Deutschen”: Gedenkstunden in Berlin
vom 09.11.2018
Carola Sohn bereut ihren Schritt bis heute nicht, auch wenn er der Familie einst viele Schwierigkeiten machte.
vom 24.09.2018

Seiten