Mecklenburgische Seenplatte

Die Mecklenburgische Seenplatte ist für Sommerurlaub und Wassersport bekannt. Natürlich finden Sie in diesem Thema aber auch Artikel zu Wölfen, der Landratswahl, dem FKK-Camping oder den Abfallgebühren im Landkreis Seenplatte.

Über mehr Geld würden sich die Gemeinden im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte sicher sehr freuen.

Antrag von AfD und Freie Wähler

Kreisumlage: Geldregen lässt auf sich warten

vom 04.04.2017
Kreistag Mecklenburgische Seenplatte: Von den Beigeordneten und Dezernenten der ersten Stunde ist nur noch Siegfried Konieczny (links) im Amt. Er hört jetzt aber gesundheitsbedingt auf.

Kreistag Mecklenburgische Seenplatte

Vize-Landrat Siegfried Konieczny hört auf

vom 16.03.2017
Wie viele sogenannte „Reichsbürger” leben im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte?
vom 17.11.2016
Der Swimrun gilt als eine der härtesten Ausdauersportarten der Welt. Insgesamt müssen die Teilnehmer 43,37 Kilometer schwimmend und laufend zurücklegen.
vom 11.10.2016
Wie lange geht das noch gut? Auch im fünften Jahr seines Bestehens kämpft der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte um das wirtschaftliche Überleben.
vom 30.03.2015
Es geht weiter. Auch nach der Entscheidung im Kreistag - alles so durchzudrücken wie in der Verwaltung geplant - kämpfen die Müritzer dafür, dass ihr Sozilamt in der Stadt bleibt.

Umzugsgegner kämpfen weiter

Wieder Donnerstags-Demo für das Sozialamt

vom 17.02.2015
Viel Wirbel um die „roten“ Tonnen: Eine zu spät aktualisierte Internetseite ist möglicherweise der Grund für die Irritationen beim Abfuhrtermin.
vom 17.02.2015
Rettungsdienstfahrzeug am Demminer Krankenhaus: Noch laufen die Einsätze in den alten Strukturen.
vom 17.02.2015
Hat nichts genützt: Brigitte Krüger aus Röbel übergab Landrat Heiko Kärger vor der Kreistagssitzung am Montag 3000 Unterschriften von Gegnern des Umzugs der Sozialämter.             
vom 17.02.2015
Müllnotstand: Zwar wurden am Montag viele Tonnen mit rotem Aufkleber herausgestellt, abgeholt aber nicht. Denn der nächste Termin dafür ist erst der 2. März.

Kann eine ganze Straße irren?

Rote Tonnen bekommen (k)eine Abfuhr

vom 17.02.2015

Seiten