Messerstecherei

Die Malchiner Polizei nahm am Donnerstagabend einen Mann fest. Er soll auf einen Bekannten und einen Polizisten eingestochen haben (Symbolfoto).
vom 26.10.2018
Die Polizei wurde in Schwerin zu einer Auseinandersetzung in einem Bus gerufen.
vom 26.10.2018
Das 19-jährige Opfer konnte mit den Händen schlimmere Folgen des Angriffs verhindern.
vom 11.10.2018
Die beiden Männer aus Somalia haben sich nach einem Streit in Hagenow gegenseitig verletzt.
vom 10.09.2018
Ein 65-Jähriger hat in seiner Wohnung in Greifswald seine Frau und einen Polizisten mit einem Messer verletzt.
vom 06.09.2018
Sechs Verletzte bei Demonstrationen in Chemnitz
vom 28.08.2018
Am Neubrandenburger Stadtringtreff hat sich im Mai eine blutige Messerstecherei ereignet.

Messer-Attacke in Neubrandenburg

Mordanklage gegen Flüchtling erhoben

vom 20.08.2018
Bei einem Messerangriff am Neubrandenburger Reitbahnsee wurde am 17. August 2018 ein polnischer Staatsbürger schwer verletzt. Er befindet sich im Krankenhaus. Die mutmaßlichen Täter sind flüchtig.
vom 18.08.2018
Hier im Kleingartenverein „Akelei“ hat sich die Bluttat zugetragen. In einer benachbarten Anlage haben aufmerksame Kleingärtner den Verdächtigen am Wochenende entdeckt.
vom 13.08.2018
Hier in einem Neubrandenburger Kleingartenverein wurde ein 63-Jähriger niedergestochen. Der verdächtige Täter ist immer noch auf der Flucht. Die Staatsanwaltschaft will aber die Öffentlichkeit noch nicht um Hilfe bitten.
vom 09.08.2018
Tollenseniederung kam es am Wochenende zu einer Messerstecherei.
vom 07.08.2018
In der Kleingartenanlage "Akelei Tollenseniederung" gab es am Wochenende Aufregung. Polizei und Rettungswagen mussten anrücken.

Streit unter Gärtnern

Mann bei Messerstecherei verletzt

vom 06.08.2018

Seiten