Munitionsbergungsdienst

In Pomellen wurde eine Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden.

Einsatz für Munitionsbergungsdienst

Handgranate aus Zweitem Weltkrieg gefunden

vom 14.09.2016
André Vogel begutachtet den Fundort. Zwölf Panzergranaten galt es zu beseitigen.
vom 21.04.2016
Die Autobahn 11 war zwischen dem Kreuz Uckermark und Schmölln voll gesperrt.
vom 21.04.2016
Mit Gummimatten und Maschendrahtzaun, der wie eine Art Bewehrung wirkt, wird die Splitterwirkung aufgehalten.
vom 21.04.2016
Die Feuerwehr kontrollierte, ob die Häuser der vom Sperrkreis betroffenen Einwohner wirklich leer sind.
vom 21.04.2016
Die Sprengstelle vor den Toren Schmöllns wird vorbereitet.
vom 21.04.2016
Die Schülerinnen und Schüler der Oberschule mussten aus Sicherheitsgründen vorzeitig nach Hause gehen.

Wegen eines Fundes aus dem Wald

14-Jähriger sorgt für Schul-Evakuierung

vom 18.04.2016
Diese Granate wurde bei Bauarbeiten in Rostock gefunden.

Überrest des Zweiten Weltkriegs

Munition bei Bauarbeiten in Rostock gefunden

vom 10.03.2016
Nach wie vor finden werden Sprengkörper wie diese amerikanische Fliegerbombe im Nordosten gefunden.
vom 30.01.2016
Erst im August war der Munitionsbergungsdienst auf der Müritz vor Boek im Einsatz. Nun wurde ein weiterer Gegenstand gesichtet.

Spezialisten müssen tauchen

Bombe auf dem Müritzgrund ist aus Beton

vom 08.10.2015
Diese Fundmunition wurde am Mittwochmorgen am Prenzlauer Unteruckersee gesprengt.

Straßensperre ab 11.30 Uhr

Bergungsdienst sprengt alte Munition

vom 29.07.2015

Seiten