Naturschutz

Der fünftgrößte See des Landes, der Tollensesee, gilt auch im Jahr 2018 touristisch noch immer als kaum erschlossen. Viele Investoren warfen wegen der hohen Naturschutz-Hürden das Handtuch. 
vom 13.08.2018
Entlang des Weges zum Steg werden die Pappeln gefällt.
vom 10.08.2018
vom 08.08.2018
Erwin Müssig (73) hält seinen Spaten ins Loch, um dessen Tiefe zu messen, kommt auf 90 Zentimeter. Am Montag war er ins Loch gekracht. Inzwischen stellt er den auf dem Boden liegenden Tisch drüber, um die Gefahrenquelle abzudecken.

Tiefes Loch im Garten

Hilfe, wir haben Biber!

vom 08.08.2018
Die Bundesregierung will Feldhamster retten
vom 02.08.2018
Heino Hauf vom Nabu-Uckermark beklagt den Rückgang der Storchenpaare im Altkreis Prenzlau.
vom 30.07.2018
Auf dem Horst in Schlicht in der Gemeinde Feldberger Seenlandschaft sind in diesem Jahr drei Störche großgeworden. Insgesamt fällt die Storchenbilanz für die Region durchwachsen aus.
vom 29.07.2018

Seiten