Naturschutz

Verbände fordern Schranken gegen Ausbreitung von Wölfen
vom 03.06.2018
Es gibt schon Braunbären in Deutschland - allerdings nur in Gehegen, wie hier im Bärenwald Müritz in Stuer.

Der Wolf ist noch nicht genug

Jetzt soll auch der Bär zurückkommen

vom 01.06.2018
Japans Walfänger töten erneut trächtige Wale
vom 31.05.2018
Rauchen verboten. Eine weggeworfene Zigarettenkippe entzündet in kürzester Zeit den trockenen Waldboden. Foto: Patrick Pleul
vom 31.05.2018
Zerzaust, blutig, verletzt – in diesem Zustand wurde der Storch an der Straße aufgelesen.
vom 29.05.2018
Für dieses Areal des ehemaligen Schweinemastkombinates in Haßleben ist auch nach 27 Jahren keine neue Nutzung gefunden.

Tierproduktion in Haßleben

Schweinemast-Investor gibt nicht auf

vom 28.05.2018
Neugeborene Rehkitze schmiegen sich an den Boden, damit sie keiner entdecken kann. Für Landwirte, die oben im Führerstand des Mähdreschers sitzen, sind sie nur schwer auszumachen.
vom 24.05.2018
Erfolge im Artenschutz: Comeback des Mauritiusfalken
vom 22.05.2018
Fred Bollmann hat ein zwölf Meter hohes Hochhaus für Stare in seinem Garten. Bis zu 68 Brutpaare finden darin Platz.
vom 18.05.2018

Seiten